studieren weltweit
Auf nach Südkorea

Auf nach Südkorea

Südkorea sollte der nächste Stopp heißen und meine Reiseroute in Ostasien komplett machen. Es ging in die Hauptstadt des Landes: Seoul.

Seoul ist in der Verwaltungsgliederung einer Provinz gleichgestellt und hat sage und schreibe 25 Stadtbezirke. Viel zu viele, um sie alle innerhalb von drei Tagen anzuschauen. Dass es circa auf der selben geographischen Breite wie Lissabon und Athen liegt, konnte ich gar nicht glauben. Auch wenn es im Dezember noch wärmer war als in Deutschland, wird das Klima im Winter sehr von kalten Winden aus Sibirien beeinflusst.

Kommentare
  1. kolawika6767

    21. September 2017

    Leider wurde hier nur sehr wenig beschrieben wie der Aufenthalt und die Stadt war . Die Fotos waren jedoch sehr schön.Es wäre nett wenn sie mehr erzählt hätten und mehr Fotos gestellt hätten.

    1. Homebase

      21. September 2017

      Hallo kolawika,
      Kim hat ein Praktikum in China gemacht und war nur kurz in Seoul. Wenn du mehr über das Studium in Seoul bzw. Südkorea wissen möchtest, schau dich mal auf Jens‘ Seite um, dort findest du mehr zum Thema: https://www.studieren-weltweit.de/welt-erleben/jens-landkammer/

      Viele Grüße

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.