studieren weltweit
Brasilianische Küche – Rezept für Pão de queijo

Brasilianische Küche – Rezept für Pão de queijo

Worauf ich mich am meisten in Brasilien gefreut habe? Pão de queijo überall kaufen zu können. Schon in Deutschland habe ich mich in die Käsebrötchen verliebt und sie zu jeder Gelegenheit gemacht. Hier ist das Rezept zum selber ausprobieren.

In Brasilien ist es nicht einfach, als Vegetarier zu überleben. Auf die brasilianische Spezialität Pão de Queijo müssen sie jedoch nicht verzichten. Das Rezept ist einfach und die Zutaten finden sich auch in Deutschland. Das Einzige was etwas schwierig werden könnte ist das Polvilho –  dt. Maniokstärke. Diese habe ich damals immer in einem Laden für spanische und brasilianische Lebensmittel gekauft, findet sich aber auch im Internet. In der Regel wird Polvilho azedo – dt. saure Maniokstärke und Polvilho doce – dt. süße Maniokstärke angeboten. Das originale Rezept schlägt saure Maniokstärke vor, wobei mir das Rezept mit süßer besser schmeckt.

Rezept für 70 Stück

Das Rezept habe ich nach und nach an meinen Geschmack angepasst. Sollte dir jedoch ein anderes Öl oder ein anderer Käse besser schmecken oder sollte es dir nicht genug Käse sein, dann kannst du das Rezept gerne etwas ändern.

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen
  • währenddessen Milch, Wasser, Öl und Salz aufkochen lassen
  • langsam Polvilho untermischen, bis die Masse formbar wird
  • Eier untermischen und bei Bedarf mehr Polvilho dazugeben, damit die Masse nicht klebrig bleibt
  • Den Käse dazu tun
  • Aus der Masse Golfball-große Bällchen formen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  • Für 20-25 min in dem 180°c heißen Backofen goldbraun werden lassen

Pão de queijo gerne warm verzehren und je nach Belieben mit Frischkäse, Konfitüre, Butter oder ohne alles essen. Bon apetite!

Falls du nochmal sehen willst, wie das genau gemacht wird und außerdem meine Nachbarin Akemi kennenlernen magst, dann kannst du dir hier das Video zum Rezept anschauen. In dem Video spreche ich ausnahmsweise auf Portugiesisch, habe jedoch Untertitel erstellt.

Video Thumbnail

Immer noch Hunger? Dann hier entlang.

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #São Paulo