studieren weltweit
Einmal To Go bitte ­­– Ein kulinarischer Spaziergang durch Trient

Einmal To Go bitte ­­– Ein kulinarischer Spaziergang durch Trient

Es ist Dienstag, und ich nehme euch heute einmal mit an meine Lieblingsorte zum Schlemmen in Trient. Alles corona-konform natürlich, denn diese Geschäfte hatten auch in „la zona rossa“ – der roten Zone – offen und man konnte alles „a casa“ – zum Mitnehmen bestellen.

Fangen wir mit dem Kaffee an – ich wohne direkt am Piazza Duomo, deswegen sind die meisten genannten Orte auch in Gehweite vom Zentrum. Ein Cappuccino von der Pasticceria San Vigilio ist immer ein guter Start in den Tag. Hier gibt es übrigens auch ganz fantastische Macarons, ich empfehle die Tiramisù Macarons 😉 Fun Fact: Tiramisù bedeutet „mach mich munter!“

Cappuccino vor einem Dom
Ein Cappuccino to go am Piazza Duomo genießen

Nach dem uns der erste Cappuccino wach gemacht hat geht es gleich weiter zu Bertelli, hier gibt es so viele süße Teilchen zur Auswahl. Für die mutigen unter uns, kann man sich auch gleich noch einen zweiten Kaffee hier gönnen, aber aufpassen: der italienische Kaffee ist stark!

 

Wir sind also wach und haben was Süßes gefrühstückt, und ich spaziere liebend gerne eine kleine Runde an der Adige entlang Richtung Süden zu le Albere (wo man übrigens fantastisch picknicken kann) und es geht zurück über Ponte San Lorenzo in die Stadt. Ein guter Moment, um bei Ibris eine Focaccia zu kaufen, sich an den Stufen des Brunnens am Piazza Duomo niederzulassen und in der Mittagssonne bisschen Vitamin D tanken und die beste Foccacia in Trient genießen.

Focaccia und Pizzen
Focaccia und Pizza Spezialitäten auf den Stufen vor dem Brunnen am Piazza Duomo genießen.

Nachtisch! Und was Besseres gibt es in Italien als Gelato? Hier kann ich gleich zwei Orte empfehlen, und wenn wir ehrlich sind, gehe ich auch manchmal zu beiden :D. Einmal La Gelateria, mit meiner Lieblingssorte ribes nero (Johannisbeere und eine Kugel kostet 2€, ist aber riesig), und Gelateria di Grom (2,60€ für eine kleine Kugel), wo crema di grom einfach unvergleichbar ist.

Ein kleiner Spaziergang zum Kanal Torrente Fersina rundet unsere Essenstour ab, dann haben wir auch schon 16 Uhr, Zeit für einen Aperitivo. Und den gibt es natürlich bei Caffè Portici, und für mich heißt das ein Aperol Spritz! Während der orangenen Zone, wo man nur to-go bestellen konnte, hat man kleine Snacks in einer Tüte gleich mitbekommen, seit dem 19.4. sind wir wieder in der gelben Zone und Cafes und Restaurants haben bis 18 Uhr offen – und man kann drinnen sitzen. Ein Aperol Spritz kostet hier nur 4€.

Zwei Plastikbecher mit Aperol Spritz!
Aperol Spritz wenn es Aperitivo-Zeit ist!

Auf dem Heimweg dann noch schnell in meiner Lieblingsbäckerei Panificio Moderno Halt machen, um ein frisches Brot als Beilage fürs Abendessen in der WG zu kaufen (alternativ bin ich auch ein großer Vertreter von Sosi) und mehr braucht es nicht, dass ich rundum glücklich bin.

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Trient

  • Instagram Post von Stella

    [1.5.21]…

    [1.5.21] Heidi, deine Welt sind die BergeIch muss ehrlich gestehen, ich war nie wirklich der „Berge-Typ“, ich war immer ein Strand-und-Meer-Mensch. Aber seit ich in den Alpen lebe, kann ich mir ein Leben ohne die tägliche Aussicht auf die schneebedeckten Berggipfel nicht mehr vorstellen. #ErlebeEs #Trient #Italien #ErasmusMundus @studierenweltweit

  • Instagram Post von Stella

    [24.4.21] …

    [24.4.21] SchnappschussHab ich schon mal erwähnt, dass man in Italien nie alleine ist? Meine WG erstreckt sich nämlich über die Straße hinweg in die gegenüber liegende WG 😂 Mehrfach täglich rufen wir uns über die Straße hinweg an, wenn alle in der Küche sind (und in Italien findet das Leben in der Küche statt) in einem bunten italienisch-englisch-deutsch Wirrwarr. Wie ich es liebe! #ErlebeEs #auslandsmaster #auslandsjahr #trient #italien #dolcevita #wgleben

  • Instagram Post von Stella

    [19.04.21]…

    [19.04.21] Daily view - favourite viewDie vorletzte Woche Uni hat begonnen und obwohl die Hälfte meiner Kurse in Präsenz stattfinden, bin ich zurück an meinem Lieblingsplatz, den ich nie wirklich verlassen habe: meinem Schreibtisch 🙇🏻‍♀️👩🏻‍💻. Die ersten Hausarbeiten stehen an und ich kann nicht glauben wie schnell das Semester verflogen ist...#ErlebeEs #studierenweltweit #auslandsmaster #auslandsjahr #trento #trient #italien #erasmusmundus #myerasmus

  • Instagram Post von Stella

    [11.4.21]…

    [11.4.21] WG-Leben in ItalienMeine WG habe ich über einen Freund vermittelt bekommen, und ich könnte nicht glücklicher sein. Die Wohnung ist groß, super zentral gelegen und kam mit einer klasse Mitbewohnerin dazu @audette__ ❤️ die Hauptregel der WG: niemals Tavernello Freschello kaufen, da gibts ein paar schlechte Erinnerungen zu. Zusätzlich wird hier natürlich brav Italienisch gelernt, mein aktueller Lieblingsspruch: Si piange con un occhio solo (man weint mit einem Auge). #erlebees #auslandssemester #erasmusmundus #myerasmus #studierenweltweit #trient

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung