studieren weltweit

Entdecke die Stadt – Neue Karten fürs Smartphone

Vergiss das umständliche Falten deines Stadtplans, lass den veralteten Reiseführer zu Hause – die wahren Sehenswürdigkeiten einer Stadt findest du mittlerweile in kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Nu¦êtzliche-Karten-App-fu¦êr-das-Ausland

Der Hipster unter den Karten

Keine 5-Sterne-Hotels oder teure Szene-Restaurants: Die Empfehlungen, die auf den Karten von USE-IT zu finden sind, kommen von jungen Einheimischen der jeweiligen Stadt und wurden speziell für junge Touristen und Neuankömmlinge gemacht. USE-IT hat den Anspruch, das echte Leben und die Seele der jeweiligen Stadt zu zeigen. Ganz ohne Kommerz und ohne Werbung. Das Design verspricht viel, leider gibt es bisher nur Pläne von europäischen Städten: darunter aber typische Studentenstädte wie Granada oder Barcelona bis hin zu eher unbekannten Orten wie Timişoara oder Olomouc.

USE-IT, kostenlos und nur für iPhone.

Apps-fu¦êr-das-Ausland-useit
USE-IT, kostenlos und nur für iPhone.

Die Karte, die mitläuft

Wenn du mit der „Field Trip“-App unterwegs bist, werden dir historische Gebäude, empfehlenswerte Restaurants und Geschäfte oder interessante Galerien der Stadt automatisch aufs Smartphone gespielt. Sobald du dich in der Nähe eines interessanten Ortes befindest, erhältst du eine Push-Nachricht mit ortsbezogenen Informationen. Die App weist dich so auch auf versteckte Sehenswürdigkeiten hin, die du selbst vielleicht gar nicht entdeckt hättest. Prima also, um dich einfach erst einmal treiben zu lassen.

Field Trip, kostenlos für iPhone und Android.

Apps-fu¦êr-das-Ausland-fieldtrip
Field Trip, kostenlos für iPhone und Android.

Die Zuverlässige, auch im Offline-Modus

Weniger Design, dafür mehr Funktion: Ein großer Vorteil der Stadtpläne von Maps.me ist, dass du sie offline nutzen kannst und keine Roaming- bzw. Internetgebühren zahlen musst. Deinen Standort ermittelt die App mittels GPS. Neben Tipps zur Architektur, Restaurants oder Bars, kannst du Orte speichern und mit Freunden teilen. Die Karten werden täglich von Millionen von OpenStreetMap-Beitragenden aktualisiert, die Daten stammen von der Open-Source-Alternative zu Google Maps „Open Street Maps (OSM)“.

Maps.me, kostenlos für iPhone und Android.

Maps.me, kostenlos für iPhone und Android.

Zusatzinformationen

Mehr über #Apps