studieren weltweit
Mein Brief an dich

Mein Brief an dich

Als ich mit meinen gepackten Koffern mein Zimmer in Pisa verließ, kam mir der Gedanke einen Brief an meine/n zukünftige/n Nachmieter/in zu schreiben. Mit all den Gedanken, die mir beim Abschied durch den Kopf gingen und die ich gerne weitergeben würde.

Liebe/r Nachmieter/in,

ich weiß du kommst mit deiner eigenen Geschichte und deiner eigenen Vergangenheit in dieses neue Zimmer. Das du betrachten kannst wie ein unbeschriebenes Blatt Papier. Du hast Erwartungen und Ziele und du bist aus einem bestimmten Grund hier hergekommen. Die ersten Tage und Wochen werden wie im Flug vergehen. Und dann wird es einen Moment geben, in dem du mit deinen neuen Freunden zusammen sitzt und die typischen Fragen, „Woher kommst du?“, „Was studierst du?“, „Wie alt bist du?“, werden nicht mehr gestellt. Es ist eine neue Atmosphäre da. Du hast Leute gefunden, denen du vertraust und mit denen du deine Zeit verbringen wirst. Dein Zimmer wird immer wieder dein Rückzugsort sein. Du wirst manchmal glücklich nach Hause kommen und erschöpft ins Bett fallen. Am nächsten Morgen aufwachen und die Sonne wird in das Zimmer scheinen. Manchmal wird es nicht so laufen, wie du es dir wünscht, und du kommst vielleicht mit Tränen in den Augen nach Hause. Vielleicht wird es Tage geben, an denen du deine Rollos am Fenster unten lassen willst. Ein Auslandssemester ist kein Urlaub, sondern es ist wie ein Blick in ein anderes Leben. Dein Leben in einem anderen Land und in einer anderen Kultur. Du wirst deine Freunde vermissen. Du wirst vielleicht einige Dinge aus deiner Vergangenheit anfangen mit anderen Augen zu betrachten und zu verstehen. Und ich hoffe, du wirst dem Drang, die Rollos unten zu lassen widerstehen und dich daran erinnern, dass du nur eine begrenzte Zeit in dieser Lebensphase hast. Versuche in dem Moment zu leben. Nimm alles wahr, was um dich herum passiert. Die positiven und die negativen Seiten. Lass dich auf neue Situationen ein, ohne sie zu bewerten. Lerne. Feier. Tanze. Verreise. Erkunde. Erlebe dich neu. Sammle Erfahrungen. Und denk daran: Es ist Deine Zeit. Die wird dir keiner mehr nehmen können.

Deine Xenia

You got this
You got this!
Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #Gutzuwissen