studieren weltweit
Outdoor Activities in Trentino

Outdoor Activities in Trentino

Jeder der mich kennt, weiß: die hat Hummeln im Hintern. Still sitzen bleiben war noch nie so mein Ding und klar, kann ich auch meine Serie einmal bingen, aber selten kann ich mehr als einen Tag am Stück drinnen bleiben. Die Natur ruft (auch wenn meine Allergien gerne anderes behaupten), und ich bin super gerne draußen und die Region Trentino eignet sich hervorragend für einige Outdoor Activities, aber hauptsächlich wandern!

1) Madonna della Corona

Ganz oben steht die Kirche Madonna della Corona, die in den Berg gebaut ist und einen doch sehr zeitgenössischen Namen trägt… Tatsächlich ist die Kirche ein Wallfahrtort und der Beiname „Corona“ kommt wohl von dem alten Begriff für Felsen bzw. Steinwand. Nicht sonderlich leicht zu erreichen – wir haben uns ein Auto gemietet und man kann dann entweder über einen 10-minütigen Fußweg von Spiazzi aus hinspazieren oder eine etwas herausfordernde Wanderung von Brentino Belluno aus machen, von dort führt auch ein Pilgerweg dahin.

2) Gardasee

Riva del Garda und Torbole sul Garda liegen ungefähr eine anderthalb-stündige Busfahrt von Trento entfernt und sind beides wunderschöne Ort direkt am Gardasee. Besonders im Sommer jetzt sind es schöne Tagesausflüge, wenn man einfach nur etwas am See liegen möchte. Fühlt sich übrigens an, als wär man zurück in Deutschland – man hört eindeutig mehr deutsch als italienisch.

3) Malga Zures

Malga Zures ist ein kleiner Gipfelpunkt, der eine sehr schöne Wanderung von Torbole aus ist. Zugegebenermaßen wollten wir eigentlich eine andere Wanderung machen, nämlich den Busatte Waldwanderweg, aber irgendwie hat es mit der Navigation nicht ganz so geklappt und wir sind stattdessen hierhin gewandert – trotzdem eine schöne Strecke und wir sind nur leicht in der Mittagshitze versengt worden.

4) Monte Calisio

Monte Calisio ist eine kleinere Wanderung, die mir von einer Freundin empfohlen wurde und eine entspannte 8km Strecke wäre, wenn man den Bus zum Anfangspunkt der Wanderung nehmen würde, ansonsten wird es eine etwas längere Strecke… Trotzdem sehr empfehlenswert, da man sehr entspannt von Trento aus direkt einfach die Strecke erreichen kann.

Ich persönlich habe mir noch zwei kleinere Wanderungen am Gardasee vorgenommen – ich bin mal gespannt, ob ich diese hier noch im Sommer schaffen werde.

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Trient

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung