studieren weltweit
Was ist eigentlich eine Summer School?

Was ist eigentlich eine Summer School?


Morgen geht meine große Reise los an den südlichsten Punkt Afrikas – nach Kapstadt. Dort werde ich über zwei Wochen lang an einer Summer School zum Thema „Leadership in Community Engagement“ teilnehmen. Aber was ist eigentlich eine Summer School und vor allem was ist sie nicht? 5 Vorurteile und was an ihnen dran ist.

Weltkarte
Eine Summer School kann dich an die unterschiedlichsten Ort der Welt bringen

1. Eine Summer School ist immer im Sommer

Falsch! Das ist alles eine Frage der Perspektive. Während wir hier im Juli an die 30 Grad erreichen und uns auf den Sommer freuen, ist in Südafrika Winter. Daher ist es bei den südafrikanischen Kollegen eben eine Winter School. Aufs Wetter oder die Jahreszeit kommt es also nicht an.

2. Summer Schools müssen etwas mit meinem Studienfach zu tun haben

Falsch! Eine Summer School ist besonders dazu gedacht, mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. Natürlich kannst du auch bestimmtes Fachwissen aus deinem Studium in einer Summer School vertiefen, häufig haben solche Programme aber ganz allgemeine Themen, damit man möglichst verschiedene Teilnehmer hat. Meine Summer School beschäftigt sich zum Beispiel mit dem Thema Engagement, was zwar eine Verbindung zu meinem Studium der Psychologie hat, letzten Endes aber für jeden Menschen spannend ist oder sein kann.

3. Summer Schools sind nur für Studenten

Richtig! Oder zumindest größtenteils. Es gibt viele Akademieprogramme auch schon für Schüler, beispielsweise die Deutsche Schülerakademie. Der Begriff Summer School bezieht sich allerdings auf Programme für Studierende.

4. Eine Summer School ist immer teuer

Falsch! Die Preisspanne von Summer Schools ist sehr breit, das ist allerdings auch nicht verwunderlich, wo die Ziele von New York und La Paz bis zu Krakau und Berlin reichen können. Finanzen sollten jedoch nie ein Thema sein, nicht an einer Summer School teilzunehmen. Meistens bieten die Veranstalter direkt Förderung an, oder übergeordnete Organisationen wie der DAAD oder die deutschen Begabtenförderwerke helfen bei der Finanzierung.

5. Eine Summer School wird dich bereichern

Richtig! Eine Summer School – und das gilt eigentlich für das Reisen im Allgemeinen – wird dich immer bereichern. Man lernt neue Kulturen und Länder kennen, trifft auf Menschen aus aller Welt und nimmt viele neue Erfahrungen auf. Nicht umsonst ist das Wort „Wanderlust“ mittlerweile auch im Englischen Duden ein Begriff.

Ich bin gespannt, was Kapstadt für mich bereit hält und freue mich, meine Reiseerfahrungen mit Euch zu teilen!

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Südafrika

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt