studieren weltweit
Exkursion in den Regenwald – als Assistenzlehrer in Singapur

Exkursion in den Regenwald – als Assistenzlehrer in Singapur

Was machen Assistenzlehrkräfte an der German European School Singapore (GESS) und wer sind sie?

Wir sind in diesem Schulhalbjahr zwölf Assistent_innen von unterschiedlichen Universitäten in Deutschland und begleiten/unterrichten unterschiedliche Klassenstufen an der German European School Singapore (GESS). Das Schöne an dem Assistentenprogramm ist der Einsatz in den studierten Fächern und dem vielfältigen Programm der Schule. Wir sammeln alle sehr schöne Eindrücke und Erfahrungen für die eigene Gestaltung unseres zukünftigen Lehrer-Daseins. Wer hat denn sonst schon die Möglichkeit mit seinen eigenen Klassen im Regenwald spazieren und auf Forschungsreise zu gehen? Oder im schuleigenen Schwimmbad selbstgebaute Flaschenboote schwimmen zu lassen? (Philipp Griebling du Mega-Lehrer, Danke für diese Erfahrung!)

Die Lehrenden und Lernenden der GESS sind alle sehr dankbar für die Unterstützung der Assistenzlehrkräften. Uns werden neben der Förderung von Lernenden auch die Möglichkeit geboten, eigenen Unterricht zu gestalten und uns aktiv ins Schulleben einzubringen. So konnten wir während unseres Aufenthaltes an spannenden Exkursionen, Freundschaftstagen sowie Festen teilnehmen.

Nicht zu vergessen sind das schöne Wetter und die perfekt Lage Singapurs, um günstig in die Ferien zu fliegen. 😉

Wer Interesse am Assistenten-Programm hat, kann sich unter diesem Link  informieren oder uns Alumni ansprechen/anschreiben. Es werden angehende Lehrende mit unterschiedlichen Studierenschwerpunkten und allen Fachkombinationen eingestellt.

Gruppenbild
hintere Reihe v.l.n.r.: Franziska Weymar (Uni Frankfurt a. M.), Harriet Pappert (Uni Kassel), Franziska Müller (LMU München), Jennifer Schweiger (LMU München), Petra Tanopoulou (Uni Frankfurt a. M.) vordere Reihe v.l.n.r: Johanna Neumann (Uni Münster), Wanda Wolf (Uni Frankfurt a. M.), Sophie Sager (Uni Göttingen), Kim Wiebe (Uni Vechta), Katrin Maier (Uni Saarland), Janne Broichhagen (Uni Göttingen)

 

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #Singapur

Tipps, Erlebnisse und Infos zu Singapur