studieren weltweit

Inspirieren lassen

Erlebnisse unserer Correspondents und Hintergründe zu aktuellen Themen rund um studienbezogene Auslandsaufenthalte

Neuigkeiten aus aller Welt

  • Radfahren in den Dolomiten

    In den Dolomiten kann man auch super radeln. So kamen wir in das Vergnügen uns…

    In den Dolomiten kann man auch super radeln. So kamen wir in das Vergnügen uns E-Mountainbikes aus zu leihen. Für mich war es das erste Mal auf einem solchen Fahrrad. Davor konnte ich die Räder noch nicht wirklich ernst nehmen doch jetzt erkenne ich schon das Potenzial, dass sich mit den elektrisierten Rädern bietet. Über s Internet hatten wir uns erst Hardtails (nur vorne gefedert) reserviert, doch dann war mir das bike zu klein und ich habe zum gleichen Preis(35euro/Tag) ein vollgefedertes Bike bekommen. Am ersten Tag radelten wir 65km und der Akku war nach den über 2000 Höhenmetern auch gut leer. So mussten wir die letzten drei Kilometer wieder mit eigener Muskelkraft die 24 Kilo schweren Räder bewältigen. Am zweiten Tag erwarteten uns dann tolle downhill Passagen. Über Stock und Stein, über Felsen und über Wurzeln ging es in rasanter Fahrt. Ich war dabei auf jeden Fall glücklich meinen Helm dabei zu haben. Wir kamen an eiskalten Seen vorbei und nahmen ein erfrischendes Bad. Auch zwei Wasserfälle gab es, hinter denen man durchlaufen konnte. Am letzten Tag genossen wir nochmal den View auf die Berge und fuhren an der Marmolata - dem höchsten Berg der Dolomiten(3343m) vorbei. Der Regen störte uns dabei kaum und wir rasten durch die Pfützen und brausten Richtung Tal. #erlebees #correspondent #visitdolomites #nature #emtb