studieren weltweit

Sie wollen an Ihrer Schule oder Hochschule über Studium, Praktikum oder kürzere Auslandsaufenthalte während des Studiums informieren?

Unsere Botschafterinnen und Botschafter, ehemalige „studieren weltweit“- Correspondents, berichten von ihrer Zeit im Ausland und beraten zur Vorbereitung und Finanzierung. So bereichern Sie Ihre Informationsveranstaltung mit Erfahrungen aus erster Hand — und machen das Thema Auslandsaufenthalt noch greifbarer. Hochschulen und Schulen können dieses Angebot kostenfrei nutzen.

In fünf Schritten zur Buchungsanfrage

  1. Klicken Sie ganz einfach auf „Jetzt buchen“
  2. Geben Sie das Datum und den Ort der Veranstaltung ein
  3. Setzen Sie Botschafterinnen und Botschafter auf die Merkliste
  4. Priorisieren Sie die ausgewählten Botschafterinnen und Botschafter
  5. Ergänzen Sie Details zur Veranstaltung

.
Noch Fragen?
Schauen Sie in unsere FAQs weiter unten oder schreiben Sie eine E-Mail an botschafter@studieren-weltweit.de.

Ihre Veranstaltung

Damit wir Ihnen eine passgenaue Auswahl an Botschafterinnen und Botschaftern zeigen können, geben Sie hier bitte zunächst das Veranstaltungsdatum und die Postleitzahl des Veranstaltungsortes an.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Die Idee des neuen Botschafterprogramms des DAAD: Informationen aus erster Hand – bei Ihnen vor Ort. Im Fokus steht hier nicht nur die persönliche Erfahrung. Unsere Botschafterinnen und Botschafter werden didaktisch und inhaltlich vom DAAD geschult. So können sie authentisch über die ersten Schritte in einem fremden Land berichten, aber auch handfeste Tipps für die Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes geben: Welche Möglichkeiten gibt es, während des Studiums ins Ausland zu gehen? Wie kann der Aufenthalt finanziert werden? Die Botschafterinnen und Botschafter beraten außerdem zu Stipendienprogrammen des DAAD.

Alle Kosten für die Einsätze, Ausstattung und Schulung der Botschafterinnen und Botschafter übernimmt der DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Auch die Reisekosten werden vom DAAD getragen. Allerdings erwarten wir eine der Länge der Veranstaltung angemessene kostenlose Verpflegung durch den Veranstalter.

Einige unsere Botschafterinnen und Botschafter sind noch Studierende, andere sind bereits berufstätig. Damit sie ihren Besuch bei Ihnen planen können, empfehlen wir, die Botschafterinnen und Botschafter möglichst sechs Wochen vor Ihrer Veranstaltung zu buchen, damit sie planen und den Termin wahrnehmen können. Wir versuchen aber, auch kurzfristige Anfragen zu bedienen.

Die Botschafterinnen und Botschafter organisieren ihre Reise selbständig, gerne können Sie aber Tipps geben und Ihre Unterstützung anbieten. Falls eine Übernachtung nötig sein sollte, wären wir Ihnen dankbar für Ihre Unterstützung bei der Suche nach einer Unterkunft.

Wenn alle Botschafterinnen und Botschafter für Ihre Veranstaltung zugesagt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit den Kontaktdaten der gebuchten Personen. Bitte setzten Sie sich für die weitere Abstimmung direkt miteinander in Verbindung.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an botschafter@studieren-weltweit.de.