studieren weltweit
Meine Lieblingsorte in Brünn

Meine Lieblingsorte in Brünn

Auf der Suche nach schönen Orten in Brünn, die auch noch „instagrammable“ sind? Kein Problem! In diesem Blogbeitrag stelle ich euch meine Lieblingsorte vor.

Spazierengehen ist während meines Auslandssemester meine absolute Lieblingsbeschäftigung geworden. Einfach mal loslaufen ohne richtiges Ziel. Dabei konnte ich Brünn wirklich gut kennenlernen und habe auch den einen oder anderen versteckten Ort gefunden. Und gleichzeitig konnte ich auch mehr über mein Gastland Tschechien  lernen. Jede neue Statue, jedes neue Gebäude oder jeder andere Stadtteil hat mich dazu angeregt, mehr über das Land und seine Geschichte erfahren zu wollen.

Aber genug mit der Lobeshymne ans Spazierengehen. Hier kommen meine Lieblingsorte in Brünn:

Brünner Talsperre

Hier war ich direkt zu Beginn meines Erasmus, als es noch warm war. Man kann entweder entlang des Ufers spazieren gehen oder aber einen Ausflug mit der Fähre machen.

Burg Veveří

Wir haben uns damals für zweiteres entschieden und die Fähre bis zur Burg Veveří genommen. Die Fähre hat 170 CZK (rund 6,50 €) und der Eintritt zur Burg 30 CZK (rund 1,20 €) gekostet.

Bílá Hora

Meine Empfehlung für Bílá Hora ist am späten Nachmittag zu kommen. Dann kann man dort nämlich einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen.

Špilberk Park

Foto von der Skyline Brünns
Auch der Ausblick von Špilberk Park auf Brünn kann sich sehen lassen!

Špilberk Park ist (wie der Name schon verrät) ein großer Park auf einem Hügel unterhalb der Burg mit dem gleichen Namen. Dort kann man sehr gut spazieren gehen und bekommt auch einen schönen Blick auf Brünn.

Stadion La Lužánkami

Diesen Ort habe ich mal zufällig während einem meiner Spaziergänge gefunden. Seit 2001 steht es leer. Ich finde es total cool!

Die Leuchtfontäne am Janacek Theater

Besonders nachts ist dieser Ort sehr schön. Denn dann sieht man die verschiedenen Projektionen der Leuchtfontäne noch besser. Es ist übrigens auch ein sehr beliebter Hangout-Spot für Studierende.

Das Reiterstandbild am Moravské Náměstí

Mein absoluter Lieblingsort in Brünn. Ich kann nicht genau sagen, was mich an dieser Statue so fasziniert, aber ich kann nie an ihr vorbeigehen ohne ein Foto zu machen. Die Statue ist übrigens 8 Meter hoch und soll eine Allegorie des Mutes darstellen. Wenn ihr in Brünn seid, solltet ihr euch unbedingt mal darunter stellen und hochschauen 😀

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Lieblingsorte

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung