studieren weltweit

»Stadtplanung international«

Blick auf die für Amsterdam typischen schmalen Reihenhäuser. Pflanzen blühen vor den Eingängen.

Meine Themen

  • 1/6

    Instagram Post von Paula

    Kulturbestaunerin im RijksmuseumHeute habe ich dann auch mal die Museumskaart beantragt. Diese können auch Tourist:innen für 64,90€ beantragen. Mit dieser hat man somit einen Monat lang „freien“ Eintritt in einige Museen. Ich kann meine vorläufige Museumskaart online für die Gültigkeit eines Jahres verlängern lassen. Dadurch habe ich Zutritt in 450 Museen in den Niederlanden. Voraussetzung dafür: Einen niederländischen Wohnsitz.#StudierenWeltweit #ErlebeEs #DAAD #ErasmusPlus #Auslandspraktikum #Amsterdam #Rijksmuseum

  • 1/6

    Instagram Post von Paula

    Kulturbestaunerin im RijksmuseumHeute habe ich dann auch mal die Museumskaart beantragt. Diese können auch Tourist:innen für 64,90€ beantragen. Mit dieser hat man somit einen Monat lang „freien“ Eintritt in einige Museen. Ich kann meine vorläufige Museumskaart online für die Gültigkeit eines Jahres verlängern lassen. Dadurch habe ich Zutritt in 450 Museen in den Niederlanden. Voraussetzung dafür: Einen niederländischen Wohnsitz.#StudierenWeltweit #ErlebeEs #DAAD #ErasmusPlus #Auslandspraktikum #Amsterdam #Rijksmuseum

  • 1/6

    Instagram Post von Paula

    Oh Amsterdam, you have my heart. Vor allem die letzten Tage fühlte ich mich hier nicht zuhause, hatte das Gefühl von Einsamkeit. Ich entschied mich dazu diese Gefühle zuzulassen, auch wenn es sich irgendwie nach Scheitern anfühlte. Doch bin ich jetzt froh, diesen Emotionen Raum gegeben zu haben. Gestern Nacht, als ich mit dem Fahrrad durch die Innenstadt zur WG fuhr, hatte es „klick“ gemacht; fühlte mich auf einmal angekommen. #StudierenWeltweit #ErlebeEs #Auslandspraktikum #ErasmusPlus #Amsterdam

  • Eine junge Frau sitzt auf ihrem Bett in ihrem kleinen WG-Zimmer in Amsterdam. Sie schreibt Tagebuch. Durch das Fenster sind für Amsterdam typische Häuser zu erkennen.

    Wohnungssuche Amsterdam Aufwendiger als gedacht!

    Als ich die Zusage für meinen Praktikumsplatz in Amsterdam bekam und stolz sowie voller Freude meinen Mitmenschen darüber berichtete begegneten sie mir ebenfalls mit Freude. Jedoch hielten sie sich teilweise nicht zurück mir sofort zu gestehen, dass die Wohnungssuche in Amsterdam äußerst schwer sei. Im vergangenen Jahr fehlten in den Niederlanden über 26.000 Zimmer. In diesem Blogbeitrag erfährst du ein paar Tipps ein Zimmer oder eine Wohnung in der hippen Stadt Amsterdam zu ergattern – es ist nämlich möglich!

  • Instagram Post von Paula

    Die letzten Tage habe ich viel erlebt: bin nach Amsterdam gezogen, ein Fahrrad gekauft, zufällig neue Leute kennengelernt, viel Schlaf gebraucht und hatte meine ersten Arbeitstage mit coolen und lieben Kollegen in einer richtig spannenden und inspirierenden Umgebung. Ich bin dankbar, für all das 🧡 Aber wie schnell kann das Heimweh aufkommen? So liege ich gerade in meinem Bett und lasse die Tage Revue passieren, denke an die schönen Momente, die ich die letzten Tage auch oft alleine erlebt habe.

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt