studieren weltweit

»Tacos, Tempel, Transistoren«

Ein Taxi fährt durch eine kleine Straße mit roten Häusern

Meine Themen

  • Instagram Post von Roman

    Statt zur Döner- oder Falafelbude wird hier nachts zur nächsten…

    Statt zur Döner- oder Falafelbude wird hier nachts zur nächsten „Taquería” gepilgert, die meistens nur ein paar Straßen entfernt liegt. Tacos, Quesadillas & Co. gibt es hier in zahlreichen Variationen und wer auf scharfe Salsas steht wird ebenfalls immer fündig. 🌮🔥 #mexico #queretaro #studierenweltweit #erlebees #taqueria

  • Instagram Post von Roman

    Vor ein paar Tagen gab es an meiner mexikanischen Uni die erste…

    Vor ein paar Tagen gab es an meiner mexikanischen Uni die erste Einführungsveranstaltung. Nach einer Tour über den Campus und einigen Präsentationen ging es abends in die Altstadt. Aus dem Nichts tauchten dort plötzlich 9 Hombres mit Gitarren und Kontrabass auf, die die Uni organisiert hatte und es wurden mexikanische Lieder zum Besten gegeben. 🎵🇲🇽 Die Corona-Regeln sind hier momentan einigermaßen locker, es werden aber auch draußen oft Masken getragen. In der Uni, in Läden und in Restaurants gibt es Temperaturmessungen und Maskenpflicht. #mexiko #queretaro #studierenweltweit #erlebees #itesmqro

  • Instagram Post von Roman

    Moin! :) In den nächsten Monaten werde ich als Correspondent von…

    Moin! :) In den nächsten Monaten werde ich als Correspondent von studieren-weltweit.de über mein Auslandssemester in Mexiko berichten und in einem Blog über den Alltag und das Studium an der “TEC de Monterrey” in Querétaro schreiben. 🇲🇽🎓 Den Link zum Blog findet ihr bald in meiner Bio. 🗒✏️ Stay tuned! #Queretaro #studierenweltweit #Mexiko #erlebees #tecdemonterrey #daad

  • Story: Letzte Reiseetappe vor Querétaro

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung