studieren weltweit - ERLEBE ES!

studieren weltweit

So findest du blitzschnell Freunde in einer neuen Stadt

In eine neue Stadt zu ziehen ist superspannend, kann aber auch gruselig sein, besonders wenn ihr niemanden kennt. Jedoch sind wir uns, glaube ich auch einig, dass Freunde so ein Abenteuer um einiges besser machen und oftmals der Grund für die besten Erinnerungen sind. Deshalb gibt es heute ein paar Tipps von mir, wie ihr Freunde während eures Auslandssemesters in Irland finden könnt.

In meinem Fall sind die meisten meiner Freunde hier in Irland ebenfalls von der FH Münster, da wir 25 Leute sind, die nach den zwei Jahren in Münster nach Dublin gegangen sind. Einerseits war das für mich persönlich sehr entspannt, weil ich nie alleine mit meinen Ängsten und der Aufregung war. Andererseits ist es dann auch sehr schwer, aus seiner Komfortzone raus zu gehen und neue Freundschaften zu schließen. Nichtsdestotrotz habe ich in den vergangenen drei Monaten verschiedene Tipps ausprobiert oder von anderen mitbekommen, also lasst uns beginnen …

Wenn ihr nach Irland geht, um ein oder zwei Auslandssemester an einer irischen Universität oder Collage zu absolvieren, ist das der perfekte Ort, um Freundschaften zu schließen.

Vorlesungen

Das Offensichtliche bei dem Aspekt Freunde in der Uni zu finden, sind natürlich die Vorlesungen. An der Dublin Business School, also an meinem College, sind einige Kurse deutlich kleiner als Kurse von vielen Unis in Deutschland. Das heißt, es ist einfacher, Leute einfach so anzusprechen. Wenn ihr euch das nicht traut, auch kein Problem. An meinem College findet fast in jedem Modul eine Gruppenarbeit statt, die ihr gut dazu nutzen könntet, um eure Kommilitonen besser kennenzulernen und vielleicht entsteht dadurch ja sogar eine Freundschaft ☺️.

Univeranstaltungen

Mein College veranstaltet dreimal die Woche verschiedene Events. Diese Woche war es zum Beispiel Eislaufen, die Semesterabschlussparty und Karaoke. Da so viel angeboten wird, sollte auf jeden Fall für jeden mal was dabei sein. Bei so einer Veranstaltung sind immer einige Studierende und ihr könntet die supernutzen, um neue Leute kennenzulernen. So habe ich auch Freunde kennengelernt 🥳. Am Anfang des Semesters wurde sogar ein Surftrip angeboten, um genau das zu erreichen, aber leider konnte ich da nicht 😢.

Societies und Clubs

Um Leute zu finden, die die gleichen Interessen haben wie ihr, könntet ihr euch am besten mal die verschiedenen Societies und Clubs angucken. Am Anfang des Semesters gab es dafür einen Informationstag, aber ihr könnt euch in der Regel auch für die Newsletter der verschiedenen Clubs online anmelden. Bei uns gibt es für alles eine Society, vom Tanzen, über Basketball und Tennis, bis hinzu Musik Society. Da solltet ihr auch was finden 🙃.

Erasmus-Veranstaltungen

Erasmus-Veranstaltungen sind ebenfalls ein großer Aspekt zum Thema Freunde finden. Erasmus selber plant wöchentlich zahlreiche Veranstaltungen, die ihr entweder auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen von Erasmus findet oder auch auf Eventbrite. Eventbrite ist eine App, wo fast alle Veranstaltungen in Dublin gepostet werden, auch die Univeranstaltungen.

Ich selber bin nicht mit Erasmus hier, jedoch kann ich trotzdem auf die meisten Veranstaltungen gehen. Eine Freundin von mir hat eine sehr gute Freundin auf genau so einer Veranstaltung kennengelernt 👯‍♀️.

Datingapps für Freunde

Das hört sich jetzt ein wenig komisch an, aber das gibt es tatsächlich: Dating-Apps für Freunde. Ein Beispiel dafür ist Bumble. Bei der App könnt ihr angeben, ob ihr nach einer Beziehung oder nach Freunden sucht. Auch da könnt ihr dann sehen, wer die gleichen Interessen hat und wer gerne die gleichen Sachen unternimmt. Auch darüber haben Freunde von mir schon andere Freunde kennengelernt!

Dein Wohnort: Das Studentenwohnheim

Wenn du nach Irland kommst, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer Wohngemeinschaft wohnen, ob es jetzt einfach in einer privaten Wohnung ist oder in einem Studentenwohnheim. Dadurch hast du automatisch schon mal Mitbewohner, mit denen du dich einfach anfreunden kannst, wenn der Vibe zwischen euch passt! Ich bin zum Beispiel unter anderem mit jemanden aus Münster in eine Wohnung gekommen, mit der ich vorher eigentlich keinen Kontakt hatte. Jedoch verstehen wir uns jetzt super und machen oft was als Gruppe zusammen!

In meinem Studentenwohnheim werden auch dreimal die Woche verschiedene Events veranstaltet, diese Woche wäre es Lebkuchenhaus dekorieren, ein Weihnachtspulli treffen und „Sip and Paint“. Bei diesen Veranstaltungen habe ich auch bereits sehr einfach sehr coole Leute kennengelernt.

Es ist einfacher als ihr denkt!

Wie gesagt, es kann angsteinflößend sein, darüber nachzudenken, Freunde zu finden, aber es gibt so viele Möglichkeiten, Leute kennenzulernen, da es den meisten ja genau so wie euch geht. Falls ihr gerne noch mal über das Thema reden wollt, schreibt mir sehr gerne hier oder auf einen meiner Social-Media Kanäle. Ihr schafft das!

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Leben

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Auf Instagram abspielen

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Auf TikTok abspielen

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt