studieren weltweit studieren weltweit

Navigationen
Service Navigation
Hauptnavigation

Leben am Rand des Polarkreises: Attraktiv oder öde? 3 Schweden nehmen dazu Stellung

Meine Entscheidung ein Auslandssemster in Luleå zu verbringen war gut überlegt. Allerdings hier hin zu ziehen und über längere Zeit hier zu leben ist eine andere Entscheidung. Mich hat interessiert aus welchen Gründen man hier lebt, was die Einwohner Luleås an ihrer Heimat schätzen und was sie hier vielleicht vermissen.

Blick über Luleå

Meine Motivation ins Ausland zu gehen ist das Sammeln von Erfahrungen, die sich von meinem Leben in Berlin unterscheiden. Die Kultur hier in Luleå ist nicht besonders exotisch, die geografische Lage aber allemal. Im Dezember scheint hier nur knapp 3 Stunden am Tag die Sonne – verausgesetzt es ist wolkenlos. Dafür geht sie im Juni für nur eine Stunde unter! Hinzu kommt die Abgeschiedenheit. Aus Deutschland sind wir das Privileg der zentralen Lage in Europa gewohnt, hier befindet man sich am Rand des Kontinents.

Mit drei Personen habe ich darüber gesprochen. Deren Geschichten möchte ich euch erzählen.

 

In den nächsten Wochen werde ich euch auch noch über meine persönlichen Eindrücke vom Leben in Luleå berichten.

Kommentieren

Mehr über #Wohnen