studieren weltweit
Südafrika – neues Land – neues Zuhause

Südafrika – neues Land – neues Zuhause

Hey, ich bin Tanja. Als Studentin des Master of Education Wirtschaftspädagogik an der Universität in Oldenburg wurde ich 2020 ganz spontan auf das Stipendium LehramtInternational vom DAAD https://uol.de/lehramtinternational aufmerksam. Dies ermöglicht mir meinen Traum vom Auslandssemester in Südafrika zu verwirklichen.

Nun studiere ich an der Nelson Mandela University in Port Elizabeth (PE). Doch wo genau liegt das? Port Elizabeth ist tatsächlich die zweitgrößte Stadt Südafrikas und liegt direkt am Meer in der Eastern Cape Provinz. Hier leben ca. 970.000 Menschen. Fragt man die Südafrikaner befinden wir uns hier gerade im Winter. Winter bedeutet an der Südspitze des afrikanischen Kontinents jedoch Temperaturen bis zu 23 Grad, Strandspaziergänge und Surfen.

Der Strand direkt vor meiner Haustür – Summerstrand, Port Elizabeth

Neben dem Meer und dem Naturreservat direkt vor der Haustür, lässt auch die Gelassenheit der Menschen einen hier direkt ankommen und sich wohlfühlen. Hier sollte man sich auf die Spontanität und die langsamer tickenden Uhren einlassen.

Auch das Sicherheitsgefühl ist anders als in Deutschland. Umzäunte Gebäude und die Empfehlung der Einheimischen nur in Gruppen unterwegs zu sein, vermittelten mir anfangs das Gefühl in meiner Freiheit eingeschränkt zu sein.

Sicherheitszäune um ein Wohngebiet in Summerstrand

Trotz anfänglicher Bedenken konnte ich mich dank der Offenheit und Hilfsbereitschaft der Menschen jedoch schnell einleben.

In der ersten Woche setzte ich mir zum Ziel: Die Einschränkungen auf Grund der Sicherheit sollten mich auf keinen Fall von der Verwirklichung meiner Pläne, die ich mir für mein Auslandssemester vorgenommen habe, abhalten.

Auf meiner Bucketlist für meine Zeit in der Regenbogennation stehen neben dem Studieren in einer neuen Umgebung noch viele andere Aktivitäten.

Ich habe mir vorgenommen, die verschiedenen Kulturen des Landes kennenzulernen und lokale Traditionen mitzuerleben. Ganz weit oben auf meiner Bucketlist steht auch, den Big 7 (Löwe, Leopard, Nashorn, Elefant, Büffel, Wal und dem weißen Hai) auf Safari in der freien Wildbahn zu begegnen. Und was bietet sich mehr an als Surfen zu lernen, wenn man direkt am Strand wohnt? Auch die Betreuung und das Unterrichten von Kindern im Township steht auf meiner To-do-Liste. Hier möchte ich neue Erfahrungen in einer kulturell anders geprägten Umgebung machen und Kinder in einem sozial benachteiligten Umfeld unterstützen. Ich hoffe hieraus viel für das Unterrichten in Deutschland in einem zunehmend diversen Umfeld zu lernen.

Ob ich meine Ziele verwirklichen werde, könnt ihr die nächste Zeit auf meinem Blog verfolgen :).

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #DAADStipendium

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt