studieren weltweit

»Für die Zukunft lernen«

Meer und Skyline von Tel Aviv

Meine Themen

  • Instagram Post von Maja

    Da die Uni im Oktober losgeht, verbringe ich die Zeit bis dahin am Meer 🌊…

    Da die Uni im Oktober losgeht, verbringe ich die Zeit bis dahin am Meer 🌊 Neben den Sandstränden gibt es hier auch diese Felsenküste, die ich besonders schön finde.Im Hintergrund ist Jaffa zu sehen - der älteste Stadtteil. 1950 wurde die Stadt von Tel-Aviv in Tel Aviv-Jaffa umbenannt, um den historischen Namen Jaffa zu erhalten.Fun Fact: eine lilane Flagge am Strand bedeutet „Hüte dich vor Quallen“.#ErlebeEs #israel #telaviv #strand #meer #jaffa

  • Instagram Post von Maja

    Shabbat Shalom! Jeden Freitagabend beginnt hier Shabbat und geht bis zum…

    Shabbat Shalom! Jeden Freitagabend beginnt hier Shabbat und geht bis zum Samstagnachmittag. An dem Tag soll keine Arbeit verrichtet werden und deshalb finden auch freitags keine Unikurse statt.Meistens trifft man sich zuhause mit Familie und/oder Freunden, aber wie genau die Regeln befolgt werden, ist natürlich jedem selbst überlassen.Auf dem Bild seht ihr ein traditionelles Brot - die „Challa“ - das an Shabbat gegessen wird. Es schmeckt übrigens sehr gut!#ErlebeEs #telaviv #israel #feiertage #shabbat #challa

  • Instagram Post von Maja

    Nur noch fünf Tage bis zur Abreise.…

    Nur noch fünf Tage bis zur Abreise. Die letzten Tage habe ich damit verbracht Segeln zu lernen, war das erste Mal wieder im Theater, habe in einer Bar ein neues Trendgetränk entdeckt (Limoncello Spritz) 😬 und war am schönen Liepnitzsee mit meiner WG.Außerdem habe ich endlich ein AirBnB für meine Quarantäne gebucht. Im Moment sind die Einreisebestimmungen für Israel trotz doppelter Impfung aus Deutschland mit einer zweiwöchigen Quarantäne verbunden, die aber auf sieben Tage verkürzt werden kann, wenn der 2. PCR-Test negativ ist.Ab morgen packe ich meine Koffer - dazu mehr im kommenden Blogbeitrag!#ErlebeEs #Israel #TelAviv #Vorbereitung

  • Instagram Post von Maja

    "Shalom" (שלום) = "Hallo!" auf Hebräisch …

    "Shalom" (שלום) = "Hallo!" auf HebräischDie hebräische Schrift werdet ihr hier bald öfter sehen, denn in zwei Wochen geht es für mich nach Tel Aviv!Dort mache ich ein Auslandssemester an der Tel Aviv University und nehme euch als DAAD-Correspondent mit auf meine Reise. Ihr erfahrt hier, auf meinem Twitteraccount sowie auf dem @studierenweltweit Blog wie das Studierendenleben inmitten von Stränden und Wolkenkratzern ist (und vielleicht werde ich auch herausfinden, wo es den besten Hummus der Stadt gibt).#ErlebeEs #studierenweltweit #Tel Aviv #Israel #Auslandssemester #Master

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung