studieren weltweit - ERLEBE ES!

studieren weltweit

Masterarbeit im Ausland schreiben Wie funktioniert’s?

Du willst deine Masterarbeit im Ausland schreiben oder studierst im Ausland und die Masterarbeit steht jetzt an? Ich gebe dir hier Tipps was du dabei, und vor allem in den Anfängen, beachten solltest. 🙂

Wie auch in Deutschland ist es allgemein erst einmal wichtig, ein Thema für deine Masterarbeit zu finden. Bevor du mit dem Schreiben deiner Masterarbeit anfängst ist es deshalb wichtig, mögliche Themen gründlich zu recherchieren und ein Thema zu finden, das dein Interesse weckt. Mir hat es dabei sehr geholfen eng mit meinen Lehrern und Professoren in Kontakt zu bleiben und nach früheren Masterarbeiten zu fragen. Dabei habe ich mich beispielsweise mit den bereits behandelten Themen vertraut gemacht und mich daran orientiert, welche Themen bereits behandelt wurden. Werde dir darüber bewusst, was die Anforderungen an dich sind, wie viele Seiten erforderlich sind, und welche Forschungsweise von dir erwartet wird.

Die Kombination dieser Schritte bildet den Grundstein für dein Forschungsprojekt und kann dir helfen, eine klare Richtung für deine Abschlussarbeit zu finden. Lasse dir Zeit in dem Prozess und versuche wirklich ein Thema zu finden, das dir Spaß macht und dich interessiert. Denke dran, dass du dich mehrere Monate mit diesem Thema auseinandersetzen wirst – dabei hilft es sehr, wenn du es selbst spannend findest 🙂

Den richtigen Mentor / Supervisor finden

An meiner Universität in Linköping habe ich das gewählte Thema an meine Programmdirektoren und meine Dozenten weitergeleitet. Diese finden für dich dann einen passenden Supervisor / Mentor. Mit diesem Supervisor kannst du jetzt Details über deine Themen besprechen, Ideen für die Forschung austauschen und dich über den Lauf deiner Arbeit hinweg bei Fragen an diesen Mentor oder Mentorin wenden. Eine gute Zusammenarbeit mit einem passenden Supervisor ist wichtig für den Erfolg deiner Masterarbeit. Ich empfehle dir deshalb, beim ersten Treffen mit deinem Supervisor ein Gespräch über deine Vorstellungen zur Masterarbeit zu haben. Hier kannst du über deine Wünsche, Ängste und zum Beispiel auch Notenvorstellung sprechen.

Forschungsvorschlag erstellen

Nachdem das Thema feststeht, ist es jetzt an der Zeit, einen Forschungsvorschlag zu erstellen. Dieser kann je nach Universität und Programm variieren. Bei meinem schwedischen Studiengang umfasste dieser Vorschlag etwa 25 Seiten. Hier habe ich beispielsweise die in der Masterarbeit angewandten Theorien und Forschungsmethoden beschrieben. Dies dient vor allem dazu, deine Forschung detailliert zu planen und dir währenddessen über eventuelle Schwachstellen bewusst zu werden.

Auf diesem Forschungsplan baut (vor allem hier in Schweden) die Masterarbeit regelrecht auf. Erarbeitest du den Forschungsvorschlag ausführlich, leistest du damit auch Vorarbeit für die darauffolgende Abschlussarbeit. Anschließend musste ich meinen Forschungsvorschlag in einer mündlichen Prüfung verteidigen – dies ist aber von Studiengang zu Studiengang in Schweden unterschiedlich. Diese Prüfung bot mir damit die Möglichkeit, mein Forschungsprojekt weiter anzupassen und so das Design meiner Masterarbeit potentiell zu verbessern.

Forschungsstipendium im Ausland lohnt sich

Da ich meine Forschung im Ausland (in Norddänemark) durchführe, habe ich ein Forschungsstipendium erhalten, das mir finanzielle Unterstützung für Reisen und Forschungsaufenthalte bietet. An meiner schwedischen Universität in Linköping werden solche Stipendien in unterschiedlicher Höhe für ausländische Studierende zur Verfügung gestellt. Diese Stipendien sind eine super Möglichkeit, dein Forschungsprojekt zu unterstützen. Die Bewerbungsfristen sind meist zu Beginn eines jeden Monats, was es ermöglicht, spontan Forschungsgelder zu beantragen und zu bekommen. Für die Bewerbung reichst du ein ausgefülltes Formular mit beigelegtem Motivationsschreiben ein.

Letztendlich siehst du, durch eine gründliche Vorbereitung und enge Zusammenarbeit mit deinen Professoren kannst du sicherstellen, dass dein Forschungsprojekt und deine Masterarbeit erfolgreich verläuft wenn du im Ausland studierst. Ich empfehle dir vorhandene Ressourcen wie Forschungsstipendien zu nutzen und dich zu informieren, was deine Universität dir zu bieten hat.

Du willst mehr über meinen Alltag in Schweden erfahren? Dann folge mir gerne auf Instagram oder TikTok.

Phia

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Auslandsstudium

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Auf Instagram abspielen

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Auf TikTok abspielen

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt