studieren weltweit
Ostern? Nicht ohne mein Mignon-Ei.

Ostern? Nicht ohne mein Mignon-Ei.

Osterhase, Osterei, Osterbrot – viele Ostertraditionen sind in Finnland ähnlich wie in Deutschland. Heute möchte ich euch allerdings ein paar finnische Osterleckereien vorstellen, die wir in Deutschland nicht kennen.

Eine dieser Leckerein nennt sich Mämmi und bei der Frage, ob es eine Leckerei ist, scheiden sich die Geister. Wobei ich bisher nur Leute getroffen habe, die Mämmi hassen oder ganz ok finden, aber niemanden, der gesagt hätte „Ja, Mämmi, oh bitte das ganze Jahr!“. Ok, aber wobei handelt es sich bei dieser kontroversen Delikatesse? Mämmi ist ein schleimiges Dessert aus Roggen, Roggenmalz und Zuckersirup, das meiner Meinung nach wie sehr starkes, übersüßtes Malzbier schmeckt. Weder Konsistenz noch Farbe sehen einladend aus, an den Geschmack kann man sich irgendwie gewöhnen. Manchmal wird Mämmi mit Milch gegessen, wobei die beiden Konsistenzen sich nicht wirklich ergänzen. Alles in allem eine fragwürdige Erfahrung.

Braune Creme
Diesem Bild von Mämmi fehlt eine entscheidende Komponente, um das Gesamtphänomen zu verstehen: Der Geruch von Malzbier, das zu lange in der Sonne stand.

Da greife ich schon lieber auf Leckerei Nummer zwei zurück, die sich die Finnen von ihren russischen Nachbarn ausgeliehen haben. Pasha ist ein Quarkdessert mit Orange und Rosinen. Wie vieles aus der russischen Küche ist Pasha allerdings kein leichter Genuss – die zweite Zutat nach Quark ist Butter. Manchmal gibt es auch nicht so traditionelle, etwas verrückte Sorten, wie zum Beispiel Pasha mit Champagner. Warum auch nicht?

Den Preis für die abgefahrenste Osterdelikatesse bekommen die Finnen von mir aber für das Mignon-Ei. Dabei handelt es sich um ein komplett mit Nugat gefülltes Ei. Ja, ein echtes Hühnerei, ausgeleert und gesäubert, mit Nugat gefüllt. Witziges Detail: Der Inhalt des Eis ist tatsächlich rein pflanzlich, also für Veganer geeignet. Dumm nur, dass der Inhalt in einem Hühnerei steckt. Dass es sich auch hier, bei 52 g Nugat, um kein leichtes Dessert handelt, muss ich euch wohl nicht erzählen. Immerhin gibt es hier keine Diskussionen zum Geschmack: Das Mignon-Ei schmeckt lecker!

Na, wer hat jetzt Lust auf ein leckeres Roggendessert, Quark mit Butter und Rosinen oder ein eiergroßes Stück Nugat? Hyvää Pääsiäistä!

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #Gutzuwissen