studieren weltweit

»Abenteuer Amerika - Julia goes USA«

Meine Highlights

Meine Themen

  • News von der Ostküste

    Obligatory Brooklyn Bridge pic 📸✅ Auch dieses Jahr bin ich weiterhin als…

    Obligatory Brooklyn Bridge pic 📸✅ Auch dieses Jahr bin ich weiterhin als Stipendiatin und Botschafterin des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes und @studierenweltweit unterwegs und werde ab jetzt wieder regelmäßiger hier auf Instagram und auf meinem Blog aus den USA berichten. Allerdings nicht mehr aus Michigan, sondern aus Washington D.C, wo ich noch bis März ein Praktikum absolviere. Natürlich bleibt - zumindest an den Wochenenden - noch genug Zeit, um die restliche Ostküste Amerikas zu erkunden wie zum Beispiel New York. Mehr dazu bald auf meinem Blog. #erlebees #daad#usa

  • Worte reichen nicht

    M(i)S(s) U already! 💚💚💚 Ich sitze in Detroit, am selben Flughafen, an…

    M(i)S(s) U already! Ich sitze in Detroit, am selben Flughafen, an dem ich vor vier Monaten aus dem Flieger gestiegen bin, voll bepackt mit Koffern und diesem Gefühlsmix aus Vorfreude, Aufregung und Zweifel. Ich hatte keine Ahnung, was genau während meines Auslandssemester hier im Herzen Amerikas, an der Michigan State University, auf mich zu kommen könnte, welche Menschen ich treffen und welche Orte ich bereisen sollte, welche Herausforderungen ich meistern würde. Vor allem aber hatte ich keine Ahnung, wie sehr mir Michigan, die MSU und vor allem meine Freunde and Herz wachsen würden. Und jetzt, jetzt sitze ich in Detroit, am Flughafen nach 112 Tagen in den USA, die im Rückblick verschwimmen zu Tausenden von Eindrücken, Erfahrungen und Erlebnissen. Ich habe 5 Bundesstaaten besucht und bin nach Kanada gereist, habe das amerikanische Unisystem schätzen gelernt und gleichzeitig oft genug verflucht, bin im Sommer im Lake Michigan geschwommen und im Winter über den verschneiten Campus gelaufen, habe nächtelang Parties gefeiert und tagelang in der Bibliothek gelernt, habe im September meinen 21. Geburtstag gefeiert und im November Thanksgiving, ich habe Freunde gefunden aus Amerika, Australien, Kenia, Deutschland und Spanien und hier in Michigan ein kleines Stück zuhause. Und das alles in vier Monaten. Ich hoffe, ich konnte euch hier auf Instagram und auf meinem Blog zumindest ein bisschen daran teilhaben lassen....aber egal, wie viel ich auch schreibe, Worte können doch nie ganz ausreichen, um zu erzählen, wie ein Auslandssemster in den USA wirklich ist. Nein, dazu muss man es schon selbst erleben! #erlebees#usa#auslandssemester @daad.usa @studierenweltweit

  • Von Wind und Bohnen

    Finally bean to Chicago 🏙🏙🏙 Auch Mitte November lohnt sich ein Trip in…

    Finally bean to Chicago 🏙🏙🏙 Auch Mitte November lohnt sich ein Trip in die Millionenmetropole Chicago in jedem Fall - strahlende Sonne und angenehme Temperaturen sind in der „Windy City“ keine Seltenheit und bieten somit perfekte Voraussetzungen, um die Stadt zu erkunden. Neben Wolkenkratzern, diversen Kunstwerken, vielen Museen und unzähligen Restuarants (besonders berühmt ist übrigens die Chicago-Pizza im Giordano‘s) besticht die City auch durch ihre Lage direkt am riesigen Lake Michigan. Sie bildet außerdem das kulturelle, wirtschaftliche und auch geographische Zentrum des Mittleren Westen und sollte definitiv auf der Bucketlist jedes Austauschstudenten dieser Region stehen. #chicago#semesterabroad#erlebees @studierenweltweit @daad.usa