studieren weltweit

»Nachhaltige Erfahrungen machen.«

Highline über Meer.

Meine Highlights

Meine Themen

  • Instagram Post von Sophie

    Gleich geht’s für mich zurück nach Lissabon. Und ich bin schon etwas sehr…

    Gleich geht’s für mich zurück nach Lissabon. Und ich bin schon etwas sehr aufgeregt. Ein bisschen fühlt es sich so an, als würde ich nochmal in ein neues Auslandssemester reisen. Und ich mag das Gefühl. Das Gefühl, einfach loszugehen ins Unbekannte und gleichzeitig freu ich mich auf alle bekannten Gesichter. Und ich freu mich drauf, die Stadt nochmal neu zu entdecken. Die Stadt mit den sieben Hügeln und dem glitzernden Fluss, der ins große Meer führt. #erlebees #studierenweltweit #erasmus #auslandssemester #lissabon #corona #regenbogen #rainbow #home

  • Instagram Post von Sophie

    Ich glaube, ich habe den Frühling noch nie so bewusst erlebt wie dieses Jahr.…

    Ich glaube, ich habe den Frühling noch nie so bewusst erlebt wie dieses Jahr. Als ich Ende März hierher kam, hat es noch geschneit. Die Bäume waren kahl und knochig, die Wiesen kurz und grün. Tag für Tag wurde es wärmer. Auf der Terrasse blühten immer mehr blaue Blumen an zu blühen, in denen sich die Bienen tummelten. Die ersten Apfelbäume bekamem weiße Blüten. Die Wiesen wurden immer gelber, erst kam der Löwenzahn, dann die Butterblumen, dann die Arnika. Mittlerweile sind die Wiesen so hoch, dass ich bis zu den Knien darin versinke. Margariten und Glockenblumen verdrängen das Gelb des Löwenzahns, der sich zu Pusteblumen wandelt. Die Bäume werden immer grüner und weiße Blüten fliegen durch die Luft. Die Vögel bauen Nester und ich beobachte das Eichhörnchen, wie es Moos aus dem Garten klaut. Wenn ich nah zu dem Vogelhaus an der Kiefer gehe, kann ich kleine Stare darin zwitschern hören. Die Kaulquappen im Tümpel werden größer. Veränderungen gehen ineinander über und wenn ich nicht wüsste, dass der Baum vor meinem Fenster noch kahl war, als ich hier ankam und voller Schnee, ich würde denken, es war erst gestern. #erlebees #frühling #Blumen #flowers #spring

  • Instagram Post von Sophie

    Die Tage hier fließen ineinander über. Ruhe ist in mich eingekehrt. Ich nehme…

    Die Tage hier fließen ineinander über. Ruhe ist in mich eingekehrt. Ich nehme die Natur stärker wahr, das Zwitschern der Vögel, Gewohnheiten der Tiere, Tageszeiten, Temperaturen. Das Abendlicht ist mein Liebstes, wenn es schräg in die Wiesen scheint und alles in ein weiches Licht taucht. Ich fange an die ruhige Landschaft zu lieben, die knorrigen Bäume in der Ferne und die grünen Wiesen, die so still daliegen, wie in einem Gemälde. Morgens der erste Schritt auf die Terrasse, wenn die Luft noch frisch ist von der Nacht und die Vögel noch still. das Summen der Bienen in den blauen Blumen. Das Eichhörnchen, das sich ein Nest baut und dem ich immer Nüsse hinlege. Lange Spaziergänge über Blumenwiesen. Sport im Garten und danach Meditation. Gartenarbeit. Das verwunschene Naturreservat, mit kleinen sumpfigen Seen, gelben Trollblumen und weißen blühenden Büschen, das daliegt wie aus einem Märchenbuch gefallen. In gelben Löwenzahnfeldern liegen und glücklich sein. Die Bäume, die jetzt anfangen zu blühen. Der weiße Adler, der in der Ferne seine Runden dreht. Abende vor dem kleinen Feuer in der Küche. Durch die Luke im Dachboden in die Sterne gucken. Dann alles von vorn. • • • #erlebees #nature #flowers #spring #blumen #löwenzahn #flowerpower