studieren weltweit
Ausflug zum Campus der Uni Kopenhagen

Ausflug zum Campus der Uni Kopenhagen

Leider sind wegen der Corona-Pandemie momentan alle meine Uni-Kurse online. Daher habe ich nicht das typische Campusleben. Trotzdem habe ich mich mal auf den Weg gemacht und meinen Campus in Kopenhagen erkundet.

Doch vorher ein paar Facts für euch: Die Uni Kopenhagen (KU) gibt es schon seit 1479. Es sind 5.000 Forschende und 37.500 Studierende an der Uni, darunter auch ich. Sie ist die siebtbeste Uni in Europa (nach dem Academic Ranking of World Universities – ShanghaiRanking (ARWU)). Sie hat sechs Fakultäten und über 200 Forschungsinstitute. Außerdem ist sie mit ihren vier Campus in der ganzen Stadt verteilt. Die vielen Museen und Forschungsgärten mag ich besonders. Der Campus in Frederiksberg hat zum Beispiel einen großen Garten für die Studierenden und Forschenden der landwirtschaftlichen Fakultät. Er steht aber auch Gästen für einen Spaziergang offen oder Hobby-Gärtner*innen. Auf diesem Campus findet man außerdem ein Museum zur Veterinärgeschichte. Im Institut für Pflanzen- und Umweltwissenschaften findet man „the Apple Museum“ (das Apfelmuseum). Dort kann man sich viele Obstbäume anschauen, natürlich vor allem Apfelbäume. Ob man auch naschen darf, weiß ich nicht. 🙂

So sieht es auf meinem Campus aus

Nun aber zu meiner Fakultät, denn so sehr ich es genieße durch hübsche Parks zu spazieren, muss ich mich dann doch eher mit Jura beschäftigen. Da hat die Uni Kopenhagen aber auch einiges zu bieten. Vor vier Jahren ist die juristische Fakultät auf den Südcampus umgezogen. Hier wurden komplett neue Gebäude errichtet mit vielen Arbeitsräumen, Grünflächen und sogar Cafés. Eigentlich sollten wir den Campus im Moment nicht betreten. Wenn wir unsere student-ID-card abholen, dürfen wir aber einen Blick erhaschen. Ich habe die Chance mal genutzt und ein paar Eindrücke des Campus für euch festgehalten.

Die Uni Kopenhagen hat einiges zu bieten, vor allem für Erasmus-Studierende. Denn sie ist sehr international ausgerichtet und viele Kurse werden auf Englisch angeboten. Ich hoffe, ich darf zum Ende des Semesters etwas Zeit in meiner Fakultät verbringen. Das, was ich gesehen habe, sieht nämlich sehr vielversprechend aus.

 

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Campus

  • Instagram Post von Sarah

    Keine Winterjacke, kein Schnee, keine Midterms mehr!🐣 Verrückt, wie schnell…

    Keine Winterjacke, kein Schnee, keine Midterms mehr!🐣 Verrückt, wie schnell die Zeit vergeht - für mich ist bereits Halbzeit. Zum Glück scheint das sonnige Wetter vorerst zu bleiben - gute Laune und neue Erlebnisse stehen auf dem Programm! 🌻 #ErlebeEs #Geneva #USA #Campus

  • Instagram Post von Stella

    [16.3.21]…

    [16.3.21] BUC (die Bibliothek) vor La Zona RossaIrgendwie habe ich ein bisschen Pech in meinem Auslandsaufenthalt 😂 Gerade raus aus der 21tägigen Isolation wegen meiner Coronaerkrankung, aber dann wurde meine Region Trentino doch glatt in die rote Zone bzw. „La Zona Rossa“ gestuft. Also nochmal 21 Tage meine Wohnung von innen genießen 😬 Wir bleiben nämlich bis nach Ostern in der roten Zone und die Auflagen sind viel strenger als in Deutschland (man darf echt nur noch zum einkaufen raus bzw. 1h individueller Sport). Könnte man geknickt drüber sein, aber ich habe mir schon den Balkon als „Home Improvement Project“ vorgenommen und durchforste Ebay Kleinanzeigen 😅 und abgesehen davon sind meine Kurse so anspruchsvoll, da bleibt eh nicht viel Freizeit. Hier also noch ein kleiner Throwback zu der Bibliothek der Uni Trento, bevor sie wegen dem Lockdown geschlossen wurde. (Es ist übrigens unmöglich einen Platz hier zu ergattern. Um 8 wenn die Bib öffnet stehen hier schon alle Schlange und um 8.20 sind alle Plätze voll.)#ErlebeEs #auslandsmaster #italien #trient #trento #bibliotecauniversitaria #studierenweltweit #erasmusmundus #erasmuslife #myerasmus #bibliothek

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung