studieren weltweit - ERLEBE ES!

studieren weltweit

Hilfe, ich verstehe nur Bahnhof! Studieren auf Portugiesisch

Nein, so schlimm ist es nicht. Dennoch erwartet dich in diesem Beitrag ein kritischer Blick auf das Studium in einer anderen Sprache. Ich beleuchte einige Vorteile, stelle dir vor, was mich an dem Studium auf Portugiesisch herausfordert und wie ich damit umgehe. Am Ende erwartet dich noch eine kleine Anekdote aus meinem Informatik-Kurs.

Um in Lissabon studieren zu können, brauchte ich auf dem Papier das Level A2 in Portugiesisch, denn der Studiengang wird nur in der Landessprache angeboten. Deshalb habe ich im Vorhinein zwei Semester Portugiesisch-Unterricht gehabt, aber praktisch habe ich dort kaum etwas mitgenommen. Meine Prioritäten habe ich anders gesetzt und zudem konnte ich mit der Art des Unterrichts wenig anfangen. Ich habe mich darauf ausgeruht, dass ich etwas Spanisch spreche, denn ich war mir sicher, dass das helfen würde.

Nun studiere ich seit zwei Monaten in Lissabon und verstehe von Woche zu Woche mehr in meinen Kursen. Abhängig ist das meist von der Aussprache der verschiedenen Dozenten. Außerdem helfen mir die PowerPoint-Präsentationen sehr, den Inhalt zu verstehen. Ohne Vor- oder Nachbereitung verstehe ich circa 50 Prozent der Vorlesung. Oft setze ich mich nach der Uni noch in die Bibliothek oder auf meine Dachterrasse, um die mir unbekannten Vokabeln herauszuschreiben.

Sprachkurs oder selbst lernen?

Zudem habe ich zu Beginn des Semesters einen Sprachkurs belegt. Dort habe ich viele entspannte Leute kennengelernt, aber dennoch habe ich mich nach einigen Stunden entschieden, nicht mehr hinzugehen. Der Kurs findet an zwei Abenden für jeweils zwei Stunden statt und wird von der Fakultät für Geisteswissenschaften angeboten. Ein guter Ort, um neue Leute kennenzulernen, aber man braucht auch etwas Glück mit den Lehrern. Außerdem reicht mir der Input an Vokabeln aus meinen regulären Unikursen und meine Woche war bereits recht ausgefüllt mit universitären Veranstaltungen. Ich bin nach wie vor zufrieden mit der Entscheidung, den Kurs abgebrochen zu haben. Wenn ich mal nicht weiterkomme mit Portugiesisch, habe ich sehr geduldige und hilfsbereite Freunde aus Portugal, die mir weiterhelfen.

„Weiß sie überhaupt was Ostern ist?“

Obwohl ich mich gegen den Sprachkurs entschieden habe, kann ich viele kleine sprachliche Erfolge in meinem Unialltag feiern: Mein größtes Erfolgserlebnis war der Kurs „Geological Mapping“ letzte Woche. Zum ersten Mal habe ich alles verstanden, was wir innerhalb der zwei Stunden gelernt haben!

Das hat mich sehr motiviert, gleichzeitig gibt es aber auch die herausfordernden Momente: Weil ich Spaß dran habe, belege ich einen Kurs aus der Informatik. Mein Dozent macht sich ab und zu einen Spaß draus, weil er meint, dass ich weder Portugiesisch noch Informatik verstehe. Vor einigen Wochen hat er mir ein frohes Osterfest gewünscht und dann vor mir einen anderen Studenten gefragt, ob ich überhaupt wisse, was Ostern wäre. An meiner Schlagfertigkeit in Portugiesisch muss ich wohl noch ein wenig üben. Immerhin hat er mich damit motiviert zu zeigen, dass ich Ahnung von Informatik habe. 😉

Diese Gratwanderung zwischen Nachsicht und Ignoranz erlebe ich des öfteren. Macht sich in dem Infokurs der Dozent über mein Portugiesisch lustig, fragt mich ein anderer alle fünf Minuten auf Englisch, ob ich gerade alles verstehe. Auch das kann unangenehm sein, denn ich möchte als einzige Erasmusstudentin ungern den Unterricht aufhalten. Gleichzeitig möchte ich die Aufmerksamkeit wertschätzen.

Auch aufmerksam waren die Dozierenden bei den Midterm-Klausuren. Diese habe ich auf Englisch schreiben dürfen. Da ich das allerdings erst einen Tag vorher erfuhr, hatte ich den Inhalt auf Portugiesisch gelernt. Na ja, letztendlich ist es ein Mix aus beiden Sprachen geworden, mal sehen, wie sie das fanden. 😉

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Beitrag etwas Mut machen konnte. Denn wie du siehst, ist ein Studium auf einer anderen Sprache gut machbar. Im kommenden Beitrag gebe ich dir ein paar hilfreiche Methoden zum Sprachenlernen mit.

Ich freue mich wie immer auf deine Kommentare und Fragen, entweder hier oder als Persönliche Nachricht auf Social Media.

Grüße aus Lissabon, Vladana

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Lissabon

  • Ein Strauß Blumen in einer Glasvase steht auf dem Schreibtisch

    Blumen per Post nach Lissabon Ein Jahr Fernbeziehung

    Mitte September 2020 bin ich nach Lissabon gezogen, um dort für die nächsten zwei Semester zu studieren. Mein Freund ist in Deutschland geblieben und muss jetzt für die nächsten zehn Monate mit mir eine Fernbeziehung führen. Ich habe ihn gefragt, wie er unsere Fernbeziehung von Zuhause aus erlebt.

  • 1/9

    Instagram Post von Vladana

    Vladana

    Vladana / Portugal

    Letzte Woche hatte ich Besuch von meiner mom, da war dann auch mal ein bisschen sightseeing dran. Mir ist einmal mehr aufgefallen, wie schön diese Stadt ist ✨ 1 - Palacio nacional da Pena 2 - nach Foto nr 83949272 😅🥰 3 - höchster Punkt von Sintra 4 - kann regnen 5 - olá 6 - Bacalhau à brás 7 - ich vermisse möglicherweise mein geklautes Fahrrad 🥲 8 - noch ein crazy chicken 9 - fasziniert von der Fischauswahl

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Auf Instagram abspielen

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Auf TikTok abspielen

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt