studieren weltweit studieren weltweit

Navigationen
Service Navigation
Hauptnavigation

So günstig ist ein Handyvertrag in Shanghai

Nachdem ich in Shanghai gelandet und ins Wohnheim eingezogen bin, hatte mobiles Internet eine ganz hohe Priorität. Gut, dass die drei größten Mobilfunkanbieter Chinas direkt ihre Stände auf dem Campus aufgeschlagen haben, um den neuen Studis ganz exklusive Studentenverträge anzubieten.

Verkaufsstände Mobilfunk
Chinesische Mobilfunkanbieter werben um Kunden

Mit der Hilfe unserer chinesischen Buddys habe ich auch schnell ein passendes Angebot gefunden.
Selbst als ich meinen Vertrag abgeschlossen hatte und noch beim Stand des Anbieters stand, wurde ich direkt nochmal von den Mitarbeitern angesprochen, ob ich an einen neuen Vertrag interessiert wäre.

Ich habe mich für einen Vertrag für ein Jahr entschieden.  Darin beinhaltet sind 1GB Datenvolumen pro Tag (!!!) und 120 Freiminuten. Das ganze kostet für das komplette Jahr 200 Renminbi, was umgerechnet etwas weniger als 30 € sind. Also ein richtiger Schnapper.

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #Orientierungswoche

So sind die Einführungsveranstaltungen an ausländischen Unis