studieren weltweit
Unterwegs auf Konfuzius‘ Spuren

Unterwegs auf Konfuzius‘ Spuren

Konfuzius Tempel

Das Wochenende bietet sich super an, um Kurztrips innerhalb Chinas zu unternehmen (wobei von kurzen Strecken keine Rede sein kann). So ging’s für mich für drei Tage nach Nanjing. Dieser Schnappschuss ist in einer der Hauptattraktionen der Stadt – dem Konfuziustempel – entstanden. Konfuzius war einer der wichtigsten Gelehrten Chinas. Der nach ihm benannte Konfuzianismus ist neben dem Daoismus und Bhuddismus eine der „Drei Lehren“ und ist bis heute im Reich der Mitte sehr präsent.

Kommentare
  1. Nele

    10. Mai 2018

    Hey,
    Mich würde interessieren, an welcher Schule du arbeitest und welche Erfahrungen du dort sammeln kannst!
    Ich freue mich über deinen Beitrag. Viele Grüße

    1. Stefanie Fritz

      13. Mai 2018

      Hallo liebe Nele, ich absolviere mein Praktikum an der Deutschen Schule Shanghai Pudong. Dort halte ich Unterricht, hospitiere, habe beim Schulmusical mitgeholfen, etc. Wenn du noch Fragen hast, kannst du sie mir jederzeit stellen!:)

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #Leben

Abenteuer Alltag im Ausland