studieren weltweit
Von Greifswald aus in die Welt

Von Greifswald aus in die Welt

In wenigen Tagen geht das Abenteuer los: Ein Forschungspraktikum im weit entfernten Neuseeland. Möglich wird dies durch das RISE-Stipendium des DAAD. Dabei nehme ich Dich mit und berichte von dem Land, meiner Arbeit und was mir sonst noch so vor die Nase kommt! Doch bevor es los geht, solltest Du mich erst einmal ein bisschen besser kennen lernen.

Zwischen Laborkittel und Rucksack

Diese Überschrift beschreibt mein Leben in den nächsten drei Monate relativ gut.
Von Juli bis September 2018 werde ich am Institut für Gesundheit und Ernährung in Auckland arbeiten. Dort forschen wir an Diabetes und versuchen, durch viele unterschiedliche Untersuchungen mehr über diese Krankheit herauszufinden. Das bedeutet für mich: viel Neues und Interessantes entdecken. In meinem Studium wird mir das sicher weiterhelfen.
Zwar werde ich während der Woche nicht viel Zeit zum Reisen haben. Dafür ist dann das Wochenende da. Ich werde mich vor allem auf die Nordinsel konzentrieren. Ganz nach dem Motto: Komm Rucksack, wir gehen auf Entdeckungsreise!

Weltkarte
Auf der Nordinsel Neuseelands liegt Auckland (siehe Finger), mein Zuhause für die nächsten 3 Monate.

Wie Du auf der Karte siehst, liegt Auckland ganz im Norden von Neuseeland. Wie mir erzählt wurde, erwartet mich eine 1,5-Millionen-Stadt mit einigen schönen Plätzen zum Erkunden. Besonders eindrucksvoll soll jedoch die Natur um die größte Stadt des Landes herum sein. Sie ist geprägt von Vulkanen, Geysiren und Schwefelquellen.

Wenn das nicht nach einem richtigen Abenteuer riecht, oder?!

Kurz und knackig

Ich bediene mich jetzt mal einem Trend aus meiner Kindheit: Einem Steckbrief, wie er auch in einem der quitschbunten Freundschaftsbücher stehen könnte. #gutealtezeiten
So weißt Du auf einen Blick ein bisschen mehr von mir und kannst Dir ein Bild davon machen, wer hier überhaupt schreibt!

Steckbrief

    • Name: Hannah
    • Alter: 21 Jahre
    • Wohnort: Greifswald (ursprünglich aus Berlin)
    • Studium: Humanbiologie, 4. Semester (Bachelor)
    • Das mag ich: Schwimmen, Reisen, Hörspiele hören, Kochen
    • Das mag ich nicht: Langeweile, Wecker, Spinnen
    • Was ist sonst noch interessant? Ich war vor fünf Jahren schon einmal in Neuseeland, aber leider nur auf der Südinsel.

Profilfoto

Hast Du Vorschläge, worüber ich berichten kann? Interessiert Dich etwas Bestimmtes? Oder warst Du selbst schonmal in Neuseeland und hast etwas Unglaubliches erlebt?
Schreib mir!

Auf Studieren-Weltweit: Unter einem meiner Beiträge
Auf Facebook: Hannah Hoffmann
Bei Instagram: hannah_sophie__

Ich bin gespannt, was mich im Land der langen, weißen Wolke erwartet und freue mich, Dir davon zu berichten!

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #DAADStipendium

Infos und Tipps zu den Stipendienprogrammen für Auslandsaufenthalte des DAAD