studieren weltweit
Stress mit dem Visum? Visa Run nach Kuala Lumpur

Stress mit dem Visum? Visa Run nach Kuala Lumpur

Die ungläubigen Blicke der Mitarbeiterin am Frankfurter Flughafen, als ich kein gültiges Visum für meinen Aufenthalt in Indonesien vorweisen konnte, werde ich so schnell auf jeden Fall nicht vergessen. Ich kann selbst nicht glauben, dass obwohl ich alle Unterlagen mehr als Fristgerecht eingereicht habe, am Tag der Abreise ohne ein gültiges Visum in das Flugzeug in Richtung Singapur steigen würde. Gute Vorbereitung ist eben doch nicht immer alles. Das ist eine der Erfahrungen, die ich bereits vor der Landung in Indonesien machen durfte. Aber fangen wir vorne an.

62 Tage bis zur Abreise nach Indonesien

Wie ich bereits in einem Beitrag „Vorbereitung ist alles – Teil 1“ erklärt habe, wurden die Einreiseregeln für Studenten nach Indonesien im Zuge der Corona Pandemie angepasst. Seitdem ist für die Beantragung des Visums eine nationale Organisation notwendig, die bereits vor der Einreise einige Formalitäten vor Ort erledigt. Als ausländischer Student wurden diese Schritte deshalb von meiner Gasthochschule, der Udayana University, übernommen. Hierfür habe ich bereits im Juni alle nötigen Unterlagen, Dokumente und Nachweise für das Visum zusammengestellt und lange vor Fristende bei der Universität eingereicht. Die Ausstellung der Einreiseunterlagen sollte zwar ein wenig dauern, aber spätestens nach einigen Wochen abgeschlossen sein.

Durch die vielen Dinge, die ich vor der Abreise noch erledigen musste, verging die Zeit teilweise viel schneller als mir lieb gewesen ist. Ehrlich gesagt, habe ich teilweise auch vergessen, dass das Thema mit dem Visum noch ungeklärt ist. Natürlich habe ich zwischendurch mal nachgefragt, aber wirklich konkrete Antworten habe ich darauf nie bekommen.

7 Tage bis zur Abreise nach Indonesien

Sieben Tage vor Abreise wurde ich dann doch zunehmend nervös. Was passiert, wenn das Visum nicht rechtzeitig eintreffen würde ? Umbuchungs- oder Stornierungsoptionen für den Flug hatte ich mir aus Kostengründen gespart. Fällt die Reise also ins Wasser, bevor sie richtig begonnen hat?

Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt die Bestätigung der Universität, dass alle Formalitäten endlich abgeschlossen seien und die Unterlagen an die zuständige Behörde weitergeleitet worden sind. Von jetzt an sollte die Ausstellung der Einreisedokumente noch maximal 5 Werktage in Anspruch nehmen. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das schon viel eher passiert ist, aber immerhin mal ein Zeichen, dass sich etwas tut.

3 Tage bis zur Abreise nach Indonesien

Tahapan Keputusan – „Der Status ist verifiziert, die Ausstellung des Visums erfolgt innerhalb der nächsten 3 bis 4 Werktage“. Über einen Link kann ich mittlerweile den Status meines Antrags online einsehen. Die Behörde hat alle Unterlagen, sowie die Zahlungsbestätigung erhalten und das Visum ist jetzt in Bearbeitung. Allerdings habe ich mich mittlerweile schon darauf eingestellt, dass das Visum nicht mehr rechtzeitig vor meiner Abreise eintreffen wird. Wenn aber die angegeben vier Werktage eingehalten werden, erhalte ich mein Visum mit ein bisschen Glück noch während meiner Reise nach Bali.

Die Abreise nach Indonesien

Bis jetzt hat sich nichts geändert. Das Visum könnte jeden Moment eintreffen, aber mir bleibt nichts anderes übrig, als die Reise anzutreten. Selbst die Dame am Checkin-Schalter kann nicht so ganz glauben, dass ich ohne ein gültiges Visum die 36 Stunden lange Reise nach Denpasar (Bali) antrete. Ein Touristenvisum kommt eigentlich nicht in Frage, da es mit Verlängerung maximal zwei Monate gültig ist. Glücklicherweise gibt es keine weiteren Probleme beim Check-In und ich kann in Ruhe Abschied von meiner Familie nehmen.

Drei Junge Männer beim Check-In am Flughafen mit Koffern und Handgepäck
Meine beiden Kommilitonen Alex, Paul und ich beim Check-In am Flughafen Frankfurt.

4 Stunden vor Einreise nach Indonesien

Auch nach der Landung am Internationalen Flughafen von Singapur und mehreren Stunden vor Ort hat sich der Status immer noch nicht geändert. Die Hoffnung stirbt zwar bekanntlich zu letzt, aber realistisch ist eine Ausstellung des Visums jetzt nicht mehr, da die lokale Uhrzeit in Denpasar bereits 16Uhr überschritten hat und auch die Beamten in Indonesien irgendwann mal Feierabend haben.

0 Stunden bis zur Einreise nach Indonesien

Wie erwartet hat sich auch während der letzten Etappe meiner Reise nichts mehr am Status des Visums geändert. Doch als ich am Schalter für die Immigration am Flughafen in Denpasar (Bali) ankomme, gibt es plötzlich doch noch einen kleinen Lichtblick. Nachdem ich dem Beamten die Internetseite mit dem Status meines Visums gezeigt habe, sagt dieser plötzlich, dass ich bereits über ein Visum verfügen würde. Er verlässt seinen Posten und bringt mich zum Büro seines Vorgesetzten. Was daraufhin folgt, hat sich wie eine Ewigkeit angefühlt. Immer wieder kommen verschiedene Beamte zu mir, die Fragen stellen und denen ich meine Situation erklären muss, nur damit sie sich danach wieder zur Beratung zurückzuziehen. Anders als ihr es jetzt vielleicht erwarten würdet, sind diese aber alle samt sehr freundlichen und haben sich wirklich Mühe gegeben. Schlussendlich konnten sie aber nichts für mich tun. Das Visum ist einfach noch nicht endgültig ausgestellt und bestätigt. Meine allerletzte Möglichkeit besteht jetzt darin, vorerst nur mit einem Touristenvisum nach Indonesien einzureisen.

Die Beamten haben mir dann aber versichert, dass die Aktivierung des Studentenvisums im Nachhinein gar kein Problem mehr ist. Ich warte einfach, bis das Visum endgültig ausgestellt wurde, buche mir dann einen Flug in eines der Nachbarländer und kann dann auf dem Rückflug mit dem Studentenvisum einreisen.

In diesem Moment kann ich einfach nur ungläubig den Kopf schütteln. Anders als in Europa sind die nächsten ausländischen Flughäfen nämlich mindestens drei Flugstunden entfernt. Ich hätte angenommen, dass es im Jahr 2022 mit allen Sorgen um Umwelt und Klima andere Möglichkeiten gibt, ein Visum zu aktivieren, als über 6 Stunden unnötigerweise in einem Flugzeug hin und her zu fliegen.

Das traurige ist, keine 24 Stunden nach meiner Ankunft auf Bali bekomme ich das Studentenvisum von der Udayana University per e-Mail zugeschickt.

Visa Run nach Kuala Lumpur

Es gibt einfach Situationen im Leben, da hilft einem auch die beste Vorbereitung nicht wirklich weiter. Ich habe zwar immer wieder mal über eine Städtereise nach Singapur oder Kuala Lumpur nachgedacht, aber dass ich gezwungen bin das Land innerhalb der ersten 30 Tage wieder zu verlassen, hätte ich im Vorfeld dann doch nicht gedacht. Spontan und flexibel zu sein, gehört in Ländern wie Indonesien wohl einfach dazu. Ich versuche das ganze positiv zu sehen und mache mir jetzt schöne drei Tage in Kuala Lumpur, der Hauptstadt von Malaysia.

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Reisen

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Erlebe meinen Auslandsaufenthalt