studieren weltweit
Umzug nach Ost-Jerusalem

Umzug nach Ost-Jerusalem

Wie es der Titel schon verrät, bin ich spontan umgezogen! Warum ich mich dazu entschieden habe und wohin ich gezogen bin, das erfahrt ihr in diesem Blogeintrag.

Eigentlich habe ich es euch vieeeel zu lange vorenthalten,
aber ich bin schon Ende Juli UMGEZOGEN.

Und drei mal dürft ihr raten wo ich jetzt wohne….

… in Alquds/Ost-Jerusalem! 🎉

Aufgrund der sehr schlechten Infrastruktur, vor allem dem Busverkehr aus der West Bank nach Ost-Jerusalem, bin ich fast täglich zu spät gekommen. Einmal habe ich sogar 1,5h Std. auf einen Bus gewartet. Für Palästinenser_innen ist das Alltag und oft ein Grund, warum sie keine Anstellung in Jerusalem bekommen. Für mich war es einfach nur bedrückend und das hat sich oft in meiner Laune im Arbeitsalltag widergespiegelt.

Allerdings gibt es noch einen zweiten Grund. In einer großen, polarisierenden Stadt wie Jerusalem ist das Leben, insbesondere für eine Frau, einfacher und freier…In der West Bank fühlte ich mich immer unwohl, wenn ich nicht bedeckt gekleidet war und fühlte mich den (neu)gierigen Männerblicken ausgesetzt. Ich glaube, dass es für eine blonde Frau fast unmöglich gewesen wäre, in diesem kleinen Ort zu leben. In größeren Städten ist es natürlich nochmal etwas anderes. Auch der tägliche Anblick der Mauer hat mich ziemlich deprimiert und einen bitteren Beigeschmack hinterlassen.

Neue Wohnung und ihre Kosten?

Ich beziehe ein Zimmer in einem ruhigen 5-Zimmer-Apartment im nördlichen Teil der Stadt. Gefunden habe ich es über eine der vielen Facebookgruppen, die mittlerweile Wohnungsinserate anbieten. Allerdings wohne ich bisher alleine hier. Pro Monat bezahle ich 2000 NIS = 500 Euro Warmmiete.

view1

Diesen wunderschönen Ausblick über die leuchtende Stadt kann ich nun jeden Abend von meiner Terrasse aus genießen. 😍

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Mehr über #Palästina

Tipps, Erlebnisse und Infos zu Palästina