studieren weltweit

»I've got nothing Toulouse«

Garonne

Meine Highlights

Meine Themen

  • Über den Dächern von Toulouse

    Über den Dächern von Toulouse 🌞…

    Über den Dächern von Toulouse 🌞 Meine Zeit als Correspondentin für den DAAD ist vorbei und sie hat unglaublich viel Spaß gemacht. Ich stehe natürlich weiterhin gerne für Fragen und Ratschläge zur Verfügung! :) Mir bleiben zum Glück noch ein paar Wochen in Toulouse, und ich werde versuchen, sie noch voll und ganz auszukosten. Eingebettet zwischen den Bergen, der Garonne und dem Meer, wird ein kleiner Teil von mir wohl immer in dieser okzitanischen Stadt im Süden Frankreichs bleiben.#toulouse #correspondent #daad #studierenweltweit #france #frankreich #erasmus #carmes #erlebees

  • Instagram Post von Clara

    Mirepoix, eine kleine Stadt südöstlich von Toulouse Richtung Pyrenäen,…

    Mirepoix, eine kleine Stadt südöstlich von Toulouse Richtung Pyrenäen, mit all ihren zahlreichen Straßen und Gassen mit den unterschiedlichsten Häusern. In meiner noch verbleibenden Zeit in Toulouse versuche ich noch so viel wie möglich zu sehen, denn selbst ein ganzes Erasmusjahr reicht nicht, um alles zu entdecken!#correspondent #erasmus #daad #mirepoix #Leben #france #frankreich #erlebees

  • Instagram Post von Clara

    @l._ambassade libérée x Coachella…

    @l._ambassade libérée x Coachella . Das Sommersemester ist vorbei, aber das Leben in Toulouse geht trotzdem weiter, und ich bin sehr froh, die allerbesten französischen Mitbewohner zu haben (auf dem Bild die drei Sympathischen, nicht gleich die ganze Rasselbande). Die Corona-Beschränkungen in Frankreich werden mehr und mehr gelockert, und seit ein paar Tagen haben sogar Cafés und Bars wieder geöffnet. Da Kaffee und Wein auf einer Terrasse trinken fester Bestandteil der französischen Kultur ist, freuen sich die Menschen natürlich gleich doppelt über diese Lockerung. Trotzdem ist das alltägliche Leben noch eingeschränkt, und ich hoffe, dass wir bald auch wieder unsere Kostüm Soirées wie auf diesem Foto machen können.#erasmus #toulouse #france #correspondent #daad #studierenweltweit #frankreich #coachella #erlebees

  • Aus und vorbei

    Was gibt es schöneres, als nach zwei Wochen Onlineprüfungen erstmal ein…

    Was gibt es Schöneres, als nach zwei Wochen Onlineprüfungen erstmal ein paar Tage in Ariège zu verbringen und ein Nickerchen im Pool zu machen? Meine letzte Prüfung abzuschicken war ein seltsames Gefühl, da es auch gleichzeitig das offizielle Ende meines Erasmusaufenthaltes bedeutete. Nachdem ich von Toulouse aus online am Laptop meine Prüfungen gemacht habe, ist mein Jahr an der Sciences Po Toulouse somit vorbei. Zum Glück habe ich noch einen Sommer in Frankreich vor mir, gefüllt mit noch mehr Palmen, Lagerfeuern, warmen Sommertagen, Baguette mit Tapenade und Meeresrauschen.#erasmus #toulouse #france #ariege #daad #correspondent #studierenweltweit #frankreich #erlebees

  • Instagram Post von Clara

    Selbst wenn ein Erasmusjahr vorbei ist, die Erinnerungen bleiben. ♡…

    Selbst wenn ein Erasmusjahr vorbei ist, die Erinnerungen bleiben. ♡ Das Foto ist auf einem kleinen Festival Anfang September in Ariège entstanden.Ich habe seit zwei Wochen und noch bis Ende Mai Onlineprüfungen, und dann ist mein Sommersemester in Toulouse vorbei. Damit ist dann auch offiziell mein Erasmusjahr beendet und ich werde stolze Besitzerin eines Politikzertifikates (Certificat d’études politiques), welches ich im Rahmen meines Auslandaufenthaltes an der Sciences Po Toulouse absolvieren konnte, sein.Erstmal geht es für mich aber nächste Woche zurück nach Toulouse, wo noch mein Zimmer in meiner WG mit all meinen Sachen, meine Mitbewohner, Freunde und (mit ganz viel Glück) ein französischer Sommer auf mich warten. Da die Uni für mich in Passau erst Mitte Oktober wieder beginnt und mein Praktikum für diesen Sommer abgesagt wurde, bleibe ich dann erstmal auf unbestimmte Zeit in Frankreich und schaue, was sich so ergibt und wie die Dinge sich entwickeln.#erasmus #correspondent #toulouse #ariege #france #frankreich #daad #studierenweltweit #erlebees

  • Lasst euch durch die Stadt führen

    Was man bei einem Erasmus unbedingt machen sollte: die ganzen kulturellen…

    Was man bei einem Erasmus unbedingt machen sollte: die ganzen kulturellen Führungen mitmachen, die im Laufe der Zeit angeboten werden! Von der Hochschulgruppe Mondus, die sich an der Sciences Po Toulouse um die Internationals kümmert, wurden mehrere Sachen angeboten. Und auch von der Stadt selbst gibt es oft echt interessante Angebote! So entdeckt man Orte und Ecken, die man sonst übersehen hätte. Beispielsweise ist in Toulouse in einem Durchgang gegenüber vom Rathaus die ganze Geschichte von Toulouse in wunderschönen Bildern an der Decke dargestellt. Ich weiß nicht, ob ich das ohne diese Tour jemals bemerkt hätte! Ich gehe zwar oft unter besagtem Durchgang durch, aber hätte natürlich nicht zwingend an die Decke geschaut. Zudem nimmt man eine Stadt ganz anders wahr, wenn man ein bisschen die geschichtlichen Hintergründe zu bestimmten Plätzen, Straßennahmen oder Gebäuden weiß. Und natürlich ist es auch cool, wenn man von zuhause Besuch bekommt und dann lauter interessante Fakten raushauen kann. ;) Also auf auf! 🇫🇷🔍 #erasmus #toulouse #france #frankreich #correspondent #auslandskorrespondentin #daad #studierenweltweit #corona #erlebees

  • Toulouse, ich vermiss dich

    Toulouse tu me manques 🌹🌞 ~…

    Toulouse tu me manques 🌹🌞 ~ Ein Erasmus ist wunderbar. Man baut sich ein kleines neues Leben auf, lernt, auf einer anderen Sprache zurecht zu kommen, entwickelt einen Alltag in seiner WG und in der Uni. Man lernt Menschen kennen, die einem ans Herz wachsen, und verliebt sich in sein neues Leben in einer Stadt wie Toulouse mit ihren Bars und Cafés, der Garonne und den Backsteinhäusern. Deshalb fiel mir der überstürzte Abschied, wie wahrscheinlich den meisten Erasmusstudenten, unglaublich schwer. Plötzlich sitzt man wieder daheim bei seinen Eltern und fragt sich: „Das soll’s jetzt schon gewesen sein?“ Was wird aus all den Plänen, die man noch hatte? Aus den Abenteuern, die erlebt werden wollten? Aus der begrenzten Zeit in diesem anderen Leben in diesem anderen Land, die man doch noch voll auskosten und genießen wollte? Fragen über Fragen und leider gar keine Antworten.Da heißt es nur warten und das Beste aus der Zeit zuhause machen.#erasmus #erlebees #corona #toulouse #france #frankreich #studierenweltweit #daad #correspondent #studieren #garonne #stpierre #saintpierre

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung