studieren weltweit
Willkommen in Pandora

Willkommen in Pandora

Völlig überwältigt von der Schönheit des Wulingyuan Nationalparks.

Nach so viel Stadtleben, hab ich das gebraucht: Natur. Drei Tage verbringe ich in der südlichen Mitte Chinas, in der Provinz Hunan. In der Nähe des Städtchens Zhangjiajie gibt es einen Nationalpark, dessen Natur die Welt in dem Film „Avatar“ inspiriert haben soll. Bei über 35° C konnte ich mir heute selbst ein Bild davon machen. Und ich wurde nicht enttäuscht – hier wirkt es tatsächlich als würde Pandora zum Leben erwachen. Nur die Menschenmassen an chinesischen Touristen störten das Traumland ein wenig. Absolute Reiseempfehlung für alle Chinareisenden! Weil man das ganze eh nicht in Worte fassen kann, lasse ich hier Bilder sprechen…

Und ich genieße dieses Wunder der Natur noch die nächsten Tage. 😊

Hast du noch Fragen?

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung