studieren weltweit
Mit dem Speedboot zur Kasino-Metropole

Mit dem Speedboot zur Kasino-Metropole

Von Hongkong aus habe ich noch einen kurzen Abstecher nach Macau gemacht. Ganz unkompliziert ist die An- und Abreise mit einem Speedboot.

Macau liegt nur etwa 50 Kilometer westlich von Hongkong und ist ebenfalls eine Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China. Da es bis 1999 eine portugiesische Kolonie war, spielt Portugiesisch neben Chinesisch als Amtssprache noch immer eine wichtige Rolle. Zwischen riesigen Kasino-Komplexen gibt es noch immer etliche Kolonialbauten zu bewundern. Macau wird oft auch als Las Vegas des Ostens bezeichnet. Jedes Jahr strömen Millionen Chinesen gen Süden, um sich am Glücksspiel zu versuchen. Auch ich wollte mir mal einen Eindruck von einem Kasino verschaffen und war in der Tat von den riesigen Spielarealen beeindruckt.

Kommentieren

Bitte beachte, dass dein Kommentar nach dem Absenden erst von unserer Redaktion gesichtet werden muss. Aus diesem Grund kann das Erscheinen deines Kommentars etwas Zeit in Anspruch nehmen.