studieren weltweit
Updates aus Tschechien

Updates aus Tschechien


Mein Unterricht ist vorbei, das Semester aber noch nicht. Heute geht es darum, was ich aktuell noch in Tschechien mache.

Weihnachten Zuhause und zurück nach Prag

Über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr bin ich zurück nach Hause gefahren, nach Heidelberg, da ich mit dem Bus auch wirklich eine sehr schnelle und günstige Möglichkeit hatte (dauert ca. 6,5 Stunden und hat ungefähr 30 Euro gekostet). Zuhause habe ich die zwei Wochen wirklich entspannt mit viel lesen, stricken und kochen verbracht – über Neujahr war ich bei einer Freundin in Berlin. Allerdings war mir auch klar, dass ich mich zu dort nicht sonderlich gut konzentrieren kann und so hatten wir uns entschlossen, unsere Wohnung bis Ende Februar zu mieten. Meine Mitbewohnerin (die nur zwei Stunden von mir entfernt wohnt) und ich, haben dann letztendlich einen wirklich sehr günstigen Zug gefunden (25 Euro) und sind dann gemeinsam kurz nach Neujahr zurück nach Prag gefahren – geboostert und getestet natürlich.

Tatsächlich ein seltsames Gefühl, im Auslandssemester nach Hause zu fahren für Weihnachten um dann wieder zu kommen. Das habe ich so jedenfalls noch nicht erlebt. Bisher hatte eine Heimreise auch immer gleich das Ende meines Auslandaufenthaltes bedeutet.

Und jetzt?

Tatsächlich ist mein Unterricht eigentlich schon vorbei – meinen letzten Präsenzunterricht (wahrscheinlich je) hatte ich bereits letztes Jahr. Mein letztes Semester ist nämlich nur für die Masterarbeit und eventuell einem Praktikum vorgesehen. Jetzt stehen nur noch Prüfungen an: drei Klausuren und drei Hausarbeiten bis Ende Januar. Dafür aber auch wahrscheinlich meine letzte Prüfungsphase überhaupt. Neben Lernstress suche ich weiterhin nach einem Praktikum, da ich gerne neben meiner Masterarbeit etwas arbeiten würde. Für den Februar möchte ich gerne, wenn es Corona-bedingt möglich ist, ein wenig Tschechien näher bereisen. Ende Februar muss ich dann das Exposé meiner Masterarbeit vorstellen und verteidigen. Damit würde ich mich auch jetzt vorerst einmal verabschieden – und mich dann Anfang Februar wieder melden!

Bis dahin, na shledanou!

 

Hast du noch Fragen?

Mehr zu #Tschechien

Video aktivieren

Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf "Video laden". Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung